So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Petra & Andreas (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Sehr erholsamer Strand- und Schnorchel-Urlaub

4,8/6
Es handelt sich um ein großes, älteres Hotel, mit über 400 Zimmern, die auf mehrere Gebäude verteilt sind.
Die große Gartenanlage ist sehr gepflegt.
Wir hatten AI gebucht.
WLAN ist nicht inklusiv und muss dazu gebucht werden.
1 Std. 2 € / 1 Woche 20,00 € - gilt pro Handy!
Das Publikum war Multi-Kulti und vom Alter her sehr gut gemischt.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist ca. 30 Minuten vom Flughafen Hurghada entfernt.
Der große, breite Sandstrand ist super sauber und man bekommt zu jeder Zeit freie Liegen.
Das Meer ist gigantisch und zum Schnorcheln perfekt.
So viele verschieden bunte Fische - einfach klasse.
Wir waren täglich ca. 3 Stunden schnorcheln, weil man die Zeit total vergisst vor lauter schauen und staunen.
Es gibt so viele bunte Korallen bereits in knietiefem Wasser, dass man sie sogar von der Wasseroberfläche aus sehen kann.
Mehrere Life-Guards am Strand passen auf, dass niemand über die Korallen läuft und diese zerstört
(finden wir sehr gut und wichtig).


Zimmer5,0
Unser Zimmer (im Ostflügel) war sehr geräumig, mit 2 King-Size-Betten und einem großen Bad, TV, Mini-Bar, Safe und einer Sitzecke, sowie Balkon mit seitl. Meerblick.
Das Zimmer war immer sauber und die Getränke wurden täglich nachgefüllt.
Nach dem Trinkgeld, haben wir Handtuchtiere, Blüten usw. bekommen (unsere Empfehlung: am Anfang Trinkgeld geben - es macht sich bemerkbar)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service5,0
An der Rezeption wir sehr gut deutsch gesprochen und alle sind sehr nett und hilfsbereit.
Das Zimmerpersonal, die Gärtner, die Strandangestellten, die Animateure und die Life-Guards sind sehr nett und freundlich.
Die Kellner wurden das größtenteils erst, nachdem Sie Trinkgeld bekommen haben.
Ein Arzt wohnt im Hotel und ist 24 h erreichbar. Er spricht aber nur englisch.
Es gibt aber mehrere Gästebetreuung, die einem weiterhelfen und auch perfekt deutsch sprechen.
Im Hotel gibt es auch eine Apotheke.

Gastronomie4,0
Es gibt 2 AI Restaurants und mehrere Bars.
Daneben noch diverse Restaurants, in denen jedoch separat bezahlt werden muss. (Wir haben diese nicht in Anspruch genommen).
Wir haben im East-Wing Restaurant gegessen.
Die Auswahl der Speisen war immer groß, jedoch hat das Essen oft ähnlich geschmeckt. Wir haben aber jeden Abend etwas gefunden, das uns geschmeckt hat.
Wir sind immer erst gegen 20.00 Uhr zum Essen gegangen und da war es leider so, dass das warme Essen meistens nur noch lauwarm bzw. auch oft schon kalt war.
Es gibt täglich wechselnde Themenabende.
Wir haben meistens auf der Terrasse gegessen und die lauen Abende genossen, das war echt schön.
Getränke gibt es in Flaschen und am Strand in Dosen oder Tetrapacks.
Trinkgeld wird überall gerne gesehen.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Animationsteam bietet tagsüber diverse sportliche Aktivitäten an, wie z.B. Fussball, Volleyball, Aquagymnastik, Zumba, Streching, Boccia, Dart, Tischtennis ... was echt gut ist;
das Abendprogramm hat uns aber nicht überzeugt.
(Einzige Ausnahmen: The Lord of the Dance Show und die Feuershow)
Wir waren nur am Strand, deshalb können wir zum Pool nichts sagen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren in den letzten 2 Septemberwochen dort.
Die Temperaturen waren tagsüber immer zwischen
38°C und 41°C und nachts hatte es noch ca. 30°C.
Am Strand geht immer ein leichter Wind.
Das Meer hatte ca. 26°C.
Man muss sich im Klaren sein, dass man dort nicht viel unternehmen kann, außer Schnorcheln / Baden bzw. am Strand entspannen. (aber das kann man ganz toll).
Ich musste den Arzt aufsuchen wegen einer Ohrenentzündung - auf Grund dessen, würde ich jedem eine Auslands-Krankenversicherung empfehlen.


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra & Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:4