So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Daniela (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Schöner weitläufiger Strand, super Badeurlaub

5,2/6
Die Hotelanlage ist recht groß, aber durch die getrennten Ost-und Westflügel (je eine Rezeption) und Restaurants sehr angenehm. Die Sauberkeit für Ägypten ist ok. Die Angestellten sind sehr fleißig und bemüht alles sauber und intakt zu halten. WiFi ist sehr schlecht, geht nur in der Lobby, aber wir haben es nicht benötigt. Das Essen ist sehr vielfältig und sogar für uns Lebensmittelallergiker gab es immer etwas, was wir vertragen haben. Die Gästestruktur ist sehr gemischt, viele Nationalitäten und Altersklassen von 20-mind. 80 Jahren und einige wenige Kinder.

Lage & Umgebung5,0
Die Transferzeit vom Flughafen ist mit knapp 30min. optimal bei den Temperaturen.
Wir hatten ein Zimmer im Ostflügel, Erdgeschoss und unsere Entfernung zum Strand war max. 1Minute, genauso wie zum Pool.
Öffentliche Verkehrsmittel haben wir nicht genutzt.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Doppelzimmer im Ostflügel, Erdgeschoss. Sehr groß, ein 180 und ein 140 Bett. Matratzen sehr ordentlich, mit Schonern. Allgemein das Zimmer für Ägypten sehr sauber. Klimaanlage funktionierte einwandfrei, sogar schon mit automatischer Temperatureinstellung. Größe vom Bad ok, sogar Bidet vorhanden! Sehr sauber, jeden Tag komplett neue Handtücher
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Wir fanden das Personal, bis auf einige Kellner an der Bar, sehr freundlich und aufmerksam. Mit Englisch kann man jeden ansprechen und deutsch verstehen einige auch schon sehr gut. Die negativen Beurteilungen können wir nicht nachvollziehen. Unser Zimmer wurde immer tip top sauber gemacht, jeden Tag neue Handtücher und die Minibar wurde auch täglich aufgefüllt.

Gastronomie5,0
Wir haben nur das Hauptrestaurant im Ostflügel besucht. Der klimatisierte Bereich ist nicht so groß und erinnert etwas an eine Kantine. Hier war es immer voll und deshalb auch laut. Es gibt aber noch eine offene und eine überdachte Terrasse, die wir meist genutzt haben(hier an den Fenstern ist es gut auszuhalten) und viel ruhiger. Unsere Getränke waren immer gut gekühlt und der Kellner kam mehrmals nachfragen, ob wir noch etwas brauchen.
Das Essen war sehr abwechslungsreich und es gab auch einige Themenabende und die Nachspeisen waren immer sehr liebevoll gestaltet und mit viel Mühe dekoriert

Sport & Unterhaltung6,0
Annimation ist nicht zu aufdringlich und spaßig gestaltet. Wir haben nur ein paar Mal zugesehen. Kinderdisco haben wir einmal besucht, für unsere Tochter reichte das aus.
Die Liegen sind ok, Auflagen teilweise sehr zerschlissen, aber zum Glück gibt es die Badetücher (jeden Tag frisch) und diese überdecken das. Sonnenschirme gibt es ausreichend und auch Duschen in Strandnähe. Der Strand ist sehr großzügig! (wenn man sich ein bisschen Zeit nimmt und die Bucht entlang geht, dann kommt man ein Stränden vorbei, wo man so eng liegt, dass man den Nachbarn ohne Probleme mit eincremen kann...)

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten zu unserer Reisezeit täglich am morgen schon 39° (oder mehr). Nach 3 Tagen Eingewöhnung aber sehr angenehm für einen Badeurlaub. Vor allem im Meer beim Schnorcheln, kann man gar nicht frieren.
Im Pool sind keine Baumwollsachen erlaubt, dass ist ein echtes Problem, wenn man nach den ersten zwei Tagen etwas Sonnenbrand hat. Unbedingt ein Wassershirt mitnehmen oder dann nur im Meer baden gehen.
Den Ausflug zum Jungle Aquapark würden wir so nicht weiterempfehlen. Das Essen, was im Preis inbegriffen ist, ist eine absolute Katastrophe. Nur die Pizza ist essbar, das andere erinnert an eine Massenabfertigung! um 12.00 bis 13.30 machen die großen Rutschen Pause und Essen gibt es von 12.00 bis 14.00Uhr. Was dann da los ist kann man sich so schon vorstellen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniela
Alter:46-50
Bewertungen:2