Sabine (51-55)
Verreist als Familieim November 2015für 1 Woche

Mit Einschränkungen durchaus zu empfehlen

4,3/6
Das Hotel sieht zwar sehr schlicht aus, aber bei näherem betrachten, hat es einen unglaublichen Charme. Wir hatten ein ebenerdiges Zimmer mit kleiner Terrasse und damit unglaublich Glück. Der Pool war direkt vor dem Zimmer und zum Strand, Rezeption oder Restaurant waren es nur wenige Schritte zu gehen. Trotzdem war das Hotel an keiner Stelle überlaufen, außer Abends im Restaurant. Wenn man nicht überpünktlich kam, mussten wir 1 Stunde warten um einen Tisch zu bekommen. Das lag aber an den netten Mitreisenden, die zu 2. oder zu 3.an einem 6er Tisch saßen, aus welchem Grund auch immer, und wir die gerne beim Essen mit den Kindern zusammensitzen möchten, keinen passenden Tisch bekommen konnten, denn die größeren Tische waren eher knapp.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Strand. Einkaufsmöglichkeiten sind nur im Hotel, ansonsten kann man am Strand sehr weit laufen. Vom Flughafen sind es ca. 30 Minuten.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war groß genug, obwohl wir zu 5. waren. Der TV ist ein altes Röhrengerät, aber wer schaut schon groß TV im Urlaub. Das Bett war bequem. Der Safe ist inklusive. Allerdings haben wir unseren erstmal festschrauben lassen, denn er stand nur im Schrank. Das war ein Witz. Aber das wurde noch am gleichen Tag gemacht. Bad hatte auch eine angenehme Größe.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war bei 90% überwältigend. Man hatte das Gefühl, die Mitarbeiter hatten Spaß an der Arbeit. Von dieser Offenheit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit waren wir manchmal echt überwältigt. Zimmerreinigung war Top, Bedienungen an der Strandbar und anderswo sehr aufmerksam. Sollten sie doch jemanden übersehen haben und man hat auf sich aufmerksam gemacht, haben sie sich zuerst entschuldigt, dass das passiert ist.

Gastronomie2,0
Unser einzigste Minuspunkt im Hotel war das Essen. Weder Geschmack, Auswahl noch anrichten war richtig gut. Man hat zwar immer etwas gefunden, aber mit Genuss und schlemmen wie in anderen Hotels, dass man sich auf das Essen gefreut hat, hat das nichts zu tun.

Sport & Unterhaltung3,0
Bei uns war gerade ein Wechsel in der Animation, deshalb war das was wir gesehen haben, nicht sehr professionell. Es wurden Shows dazugebucht, weil das Programm nicht stand, aber die waren auch nicht besonders gut. Hier gibt es sicher noch Potential. Man wurde aber immer wieder freundlich angesprochen und zum Sport aufgefordert. Meine Tochter hat das gerne gemacht und fand es gut. Strand ist der schönste in der Bucht. Der Pool ist schön angelegt, aber war sehr kalt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Internet kostet 20 Euro die Woche, oder 5 Euro am Tag. Wir hatten nur Empfang in der Lobby und der Strandbar. Persönlich habe ich das genossen, meine Kinder haben geflucht.
Fazit: Wenn das Essen nicht im Vordergrund des Urlaubes steht, dann ist das Hotel absolut zu empfehlen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich