phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Franz (66-70)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Ein Blumen- und Wellnessparadies

5,7/6
Es befindet sich in Neder einem Ortsteil von Neustift im wunderschönen Stubaital.
Das freundliche und gediegene Ambiente des Hotels Forster, mit der traumhaften Gartenanlage und dem Wasserparadies drinnen und draußen, sind eine Herausforderung und gleichzeitig Beruhigung für alle Sinne.
Die Blumenarrangements und die Dekorationen in Verbindung mit Antiquitäten im ganzen Haus sind schon etwas Besonderes.
Man muss das Hotel einfach „erleben“ und genießen.

Lage & Umgebung5,0
In unmittelbarer Nähe der Stubaitalstraße gelegen, hat man hervorragende Möglichkeiten das Stubaital zu erkunden.
Im gebuchten Arrangement war die „Stubai Super Card“ inklusiv.
Kostenlos waren hier Busfahrten zwischen Mutterberg und Innsbruck, die Stubaitalbahn zwischen Fulpmes und Innsbruck, die Stubaier Gletscherbahn und weitere drei Bergbahnen täglich enthalten.
Übrigens war eine Bushaltestelle in direkter Nähe vom Hotel.

Zimmer5,0
Wir hatten die Zimmerkategorie „Steinkogel“ 23 – 25 qm gebucht.
Es war zwar ruhig gelegen, mit eingeschränktem Gartenblick vom Balkon, jedoch bei gekippter Terrassentür war immer etwas vom Straßenverkehr zu hören.
Das Zimmer mit Bad und kleiner Sitzecke war von der Größe ausreichend und ansprechend im Landhausstil eingerichtet. Flat-TV und Schreibtisch, Safe und WLAN frei.
Einwandfreie Sauberkeit und guter Service.

Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Der Service, in allen Bereichen des Hotels, ist hervorragend.
Mit Kompetenz, Freundlichkeit und dem Bestreben die Gäste „zu verwöhnen“ gebührt dem gesamten Forster-Team unsere besondere Anerkennung.
Kurz, ein perfekter Service !

Gastronomie6,0
Wir hatten einen reservierten Tisch in der kleinen urigen Bauernstube.
Darüber hinaus gab es noch zwei weitere –sehr schöne- Restaurant-Bereiche.
Das Frühstücksbuffet war von der Auswahl mehr als ausreichend und von sehr guter Qualität.
Die Nachmittags-Jause je nach Wunsch -süß oder deftig-.
Das abendliche 5-Gang Menü konnte man sich beim Frühstück, aus versch. Menü-Vorschlägen, individuell zusammenstellen.
Ein Lob an die Küche, für die geschmacklichen und qualitativ sehr guten Speisen.
Sauberkeit und Hygiene auch hier vorbildlich.


Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel Forster kann man wirklich als Wasserparadies bezeichnen.
Mittelpunkt der wunderschönen Gartenanlage mit den vielen Blumen, ist der schön gelegene Badesee mit Quellwasser und die „Kneipp-Kaltwasseranlage“.
Der Indoorpool mit Durchschwimmschleuse in den beheizten 28° C warmen Außenpool, da ist einfach Spaß und Erfrischung angesagt.
Die Wellnessoase ist top.
Versch. Saunen, Erlebnisduschen, der Relaxpavillion mit Liegen und Wasserbetten laden zum besinnlichen erholen und träumen ein.
Wer einige Pfunde abtrainieren möchte, dem steht ein Fitnessraum zur Verfügung.
Alle Einrichtungen sind top in Ordnung, Sauberkeit ist auch hier höchstes Gebot.
Für Jung & Alt gibt es ein umfangreiches Angebot „Spiel & Sport & Aktiv“ .
Leider konnten wir die schöne Gartenanlage und den Badesee nicht wie gewünscht nutzen und genießen, da der Wettergott in der Woche nicht so „sonnig gelaunt“ war.


Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Franz
Alter:66-70
Bewertungen:22
NaNHilfreich