Archiviert
Mohinder (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Unfreundliche Chefin

3,4/6
Personal ist ungelernte aber freundlich. Herr R. ist ein vorbildlicher Gastgeber des komplette Gegenteil zu seiner Frau, die keineswegs in keinerlei Hinsicht dem Kunden entgegen kommt. Sie hält es nicht ein mal für nötig ihre Gäste zu begrüßen. Vielleicht hat sie vergessen, dass es die Gäste sind die das Hotel überleben lässt. Ein Guten morgen oder ein Guten Tag bricht Frau R. kein Zacken aus der Krone.
Die Hütten Sause kann nur am Anreisetag in Anspruch genommen werden bei versuch es am Abreisetag in Anspruch zu nehmen wird sie sehr ungehalten. Was nicht wirklich nachvollziehbar ist denn ob ich es Samstags oder montags in Anspruch nehme kommt doch aufs selbe raus. Na ja. 300mm Welness ist auch nicht wirklich wieder zu finden. Dieser ist auf 3 Etagen verteilt daher sehr nervig. Nicht einmal ein Wirlpool ist vorhanden. Essen im Steakhaus ist zu empfehlen. Zimmer war mit Sicht auf ein Flachdach mit Kieselsteinen. Personal darf ohne Zustimmung von Frau R. keinerlei Entscheidungen treffen daran erkennt man schon die Herrschaft der Dame.

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Straße

Service1,8
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung3,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz1,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Mohinder
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Felsenland Gast,

zunächst bedanken wir uns für Ihre Mühe uns ein Feedback Ihrer Empfindungen zu geben.

In einigen Punkten, wie Sauberkeit oder Qualität des Essens haben Sie hohe Punktzahlen vergeben, dafür herzlichen Dank.

Den Menschen Freude schenken, ist eine Maxime mit der sich unser Felsenland prächtig entwickelt hat, dennoch gelingt es uns nicht immer, ausnahmslos alle zu überzeugen.
Wenn Sie den Eindruck hatten, dass ungelerntes Personal für Sie arbeitet, dem ist nicht so.
Wir haben in allen Bereichen ausgebildetes und geschultes Fachpersonal, die in unseren wöchentlichen Trainings weiter in Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen geschult werden.
Natürlich gibt es auch Helfer und neue Mitarbeiter, die noch keine große Entscheidungsfreiheit haben.

Sie bemängeln die Größe des Wellnessbereiches, doch es ist tatsächlich so, dass wir pfalzweit mit Größe, Umfang und Angebot ganz weit oben im Ranking stehen.

Wenn es meiner Frau an diesem Tag nicht gelungen ist, Sie zu überzeugen, dass Sie eine großartige Gastgeberin und Lenkerin des Hotel Felsenland ist, dann ist dies ein Zeichen dafür, dass alle Menschen, wenn Sie auch noch so engagiert sind, nicht immer perfekt sein können.

Familie Ruppert, das sind mittlerweile 4 sehr engagierte Menschen,
mit Tochter Caroline und Schwiegersohn Christoph, die weiterhin jeden Tag daran arbeiten werden unser Angebot zu stärken, um zu den Spitzenbetrieben der Großregion zu gehören.

Starten Sie bei nächsten Mal neu, mit neuem Ansatz und meiner persönlichen Begleitung.

Mit den besten Grüßen aus dem Felsenland

Ihr Alois Ruppert

NaNHilfreich