Archiviert
Christian (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein schöner Urlaub mit kleien Mängeln

5,0/6
Wir hatten ein Zimmer im 5 OG. mit seitlichem Meerblick. Es war ein nicht so großes Zimmer, aber dennoch ausreichend. Der Zustand war in Ordnung. Wir hatten All-Inklusive gebucht Gäste kamen aus Rußland davon sehr viele, Holländer,Türken, Franzosen und Deutsche.

Lage & Umgebung5,0
Wir liefen durchs Hotel direkt an den Strand. Es waren aber zuwenig Schattenplätze vorhanden. Wenn man zuspät kam hatte man nur einen Platz in der prallen Sonne, und das bei durchsch. 38 grad. Transferzeit zum Hotel betrug ca. 35Min. Es gab reichlich Shoppingmeilen wenn mann das wollte. Der Dolmus hielt fast vorm Hotel oder man rief sich ein Taxi. Wir sind einmal mit dem Taxi nach Lara gefahren, der Preis betrug hin-und zurück 40€.

Zimmer5,0
Es waren nicht die größten Zimmer wenn man wie wir eine Dreierbelegung hatte, aber dennoch ausreichend. Die Klimaanlage hat nicht so doll finktioniert. Es gab eine Minibar die wurde jeden Tag mit Softdrinks aufgefühlt. Es gab auch einen Wasserkocher mit dem mann sich Kaffee oder Tee zubereiten konnte, nutzten wir aber nie. Das Bad war ausreichend groß nur sollte man die Silikonstreifen besser säubern. Aber ansonsten war es sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Es gab freundliche und aufmerksame Mitarbeiter und es gab aber auch welche denen sah man an das sie keine Lust hatten zu arbeiten, und dementsprechend war auch dann der Service sehr schlecht. Es gab sehr viele wo sehr gut Deutsch sprachen. Die Zimmerreinigung war gut. Wir waren zufrieden damit. Herzlichen Dank auch der Gästebetreuerin Dilara mit der konnte man sich gut in Deutsch unterhalten da sie in Berlin aufgewachsen ist. Sie gab uns auch gute Tipps für Ausflüge. Sie hat uns auch ihre Telefonnummer gegeben das wir sie nächtes Jahr kontaktieren können das Sie uns dann ein schönes Zimmer vorbereitet wenn es geht.

Gastronomie5,0
Es gab etliche Restaurants wo man mittags oder auch abends essen gehen konnte. Nur eines hat mir gar nicht gefallen das ein Restaurant gab wo man mit Kindern erst ab 16 Jahren rein durfte. Die Speisen waren nicht schlecht aber sehr salzarm gekocht. Mann keine einige Speisen nachsalzen einige aber nicht. Die Speisen wiederholten sich öfters. Ich hätte mir gerne mehr Abwechslung gewünscht. Aber man muß auch sagen das die Speisen schon gut waren. Die Sauberkeit ließ zum Wünschen übrig wenn die lustlosen Mitarbeiter da waren. Die Tische wurden zum Teil 20 Minuten nicht sauber gemacht das sich neue Gäste hinsetzen konnten.
Für mich war es selbsverständlich das ich Trinkgeld gegeben habe wenn wir einen freundlichen Mitarbeiter hatten. Im Reststaurantbereich danke ich sehr Gökce Yunus der im schnell und zuvorkommend war. In der Aspendos-Bar hatten wir abwechseln 3 Super Kellner/in Hülya Ayhan , Sinan Demir und Sefa Senses. Vielen Dank Euch 3 für den super Service.

Sport & Unterhaltung6,0
Das war der genialste Pool den ich in 15 Jahren Türkei gesehen habe. Der war super groß mit einer künstlichen Höhle und war uber mehrere Stufen verteilt . Es war für jeden was dabei, für Kleinkinder, zum Spielen, Schwimmen
etc. Animation na ja Sport habe ich nicht genutzt. Der Strand war immer schön sauber, aber zu wenig Schattenplätze. Es gab ausreichen Liegestühle aber zu viele in der Sonne. Am Pool waren wir nie gelegen da gab es zu wenig Liegen. Wir sind dann immer vom Strand die 2 Minuten zum Pool gelaufen, das hat uns gar nichts ausgemacht.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Was ich noch bemerken will das die Restaurants und die Lobbybar sehr schlecht klimatisiert waren. In den Restaurants war es wenn es voll war nicht die angenehmste Temparatur. Also was ich damit sagen will das es zu warm war. Da sollte sich das Hotel sehr weit verbessern. Da wo der Juwelier und die kleinen Shops waren war es angenehm klimatisiert.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:51-55
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Lieber Herr Christian,
Über ihre Bewertungen und Kommentierung, möchten wir uns herzlich bedanken.

Als Fame Residence Lara & SPA Familie hoffen wir, Sie als Gast in unserem Hotel wieder zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen,

Fame Residence Hotel Lara Management
sevilay.gocmen@famehotels.com
NaNHilfreich