Kathi (36-40)
Alleinreisendim September 2019für 2 Wochen

Perfekt zum Erholen und Kraft tanken

6,0/6
Ein sehr gut geführtes und sauberes Hotel. Mit schönem Fitness-und Spabereich. Würde ich jederzeit wieder buchen!!!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt recht zentral. Zum Hafen von Cambrils gelangt zu Fuß in rund 20 -30 Minuten.

Unmittelbar vor dem Hotel befindet sich die Bushaltestelle. Das Fahrplannetz entlang der Costa Dorada wird vom PlanaBus betrieben und ist recht engmaschig, bis nach Salou sind ist mit dem Bus zehn Minuten.
Mit dem Bus perfekt zu erreichen sind auch die Städte Reus und Tarragona.

Direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich ein Infopoint für Touristen, dort Tagesausflüge buchbar, aber auch Fahrradverleih vorhanden (z.B. fünf Stunden für acht Euro). Wer während seines Aufenthalts plant häufiger mit dem Bus zu fahren, ist zu empfehlen in diesem InfoPoint eine sog. Guthabenkarte zu erwerben (dort z.B. zehn Fahrten aufbuchen und bezahlen, bei Benutzung des Busses ist die Plastikkarte einfach vorne beim Fahrer aufzulegen).

Mehrfach ausprobiert: Busfahrt nach Salou, dort zum Bahnhof und von da aus in anderthalb Stunden nach Barcelona, Zugticket kostet 17,40 Euro (Hin- und Rückfahrt), Ticket kann im Zug erworben werden. Besonders positiv die Züge fahren äußerst pünktlich, kein Vergleich zu den Verhältnissen in Deutschland.

Zimmer5,0
Tägliche Reinigung, jeden Tag frische Handtücher. Jeden zweiten Tag wurde der Boden feucht gewischt und die Betten frisch bezogen.
Einziges kleines Manko, sehr weiche Betten.

Service6,0

Gastronomie6,0
Ein sehr großes Kompliment an die Küche.

Frühstück lässt keine Wünsche offen, von selbst zusammenstellenden Müsli mit frischem bereits geschnittenem Obst, Chiasamen, Leinsamen etc., über Waffeleisen, Pancakes, Rührei, Spiegelei, bis hin zu individuellen Brotaufstrichen und auch den landestypischen Churros. Frisch gepresste Säfte.

Abendessen ebenfalls sehr abwechslungsreich. Jeden Abend gab es individuell andere Gerichte, Salate wurden sehr liebevoll angerichtet. Fisch, Fleisch und auch Gemüse wurden frisch vor den Augen der Gäste gebraten und zubereitet.

Die Köche sind dabei sehr freundlich und hilfsbereit. Ist mir so noch in keinem anderen Hotel aufgefallen.

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathi
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich