phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Anna (51-55)
Alleinreisendim April 2009für 1 Woche

Komme gern wieder

5,0/6
Das erste Mal war ich im Hotel Encant im April 2007. Danach habe ich noch Mal gebucht, wurde aber leider umgebucht, weil das Hotel zum Zeitpunkt meiner Ankunft noch geschlossen war.
Es ist ein altes Hotel, hat trotzdem einen gewissen Charme. Die 130 Zimmer verteilen sich auf 9 Etagen. Von oben hat man einen Blick auf die ganze Bucht: von El Arenal bis Plaja de Palma. Ich hatte ein Zimmer mit Dachterrasse im 9.Stock, daher könnte ich diese wunderschöne Ansicht jeden Tag geniessen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt am Strand, in der Nähe vom Jachtclub und Ballermann 1. Quasi am Hotel hält der Bus, der nach Palma fährt. Man muss auch nicht lange laufen, um einzukaufen. Nicht weit vom Hotel ist der Supermarkt Mercadona, in dem Einheimische einkaufen und wo man mallorcinische Leckereien entdecken kann. Der Frischkäse BURGOS ist zu empfehlen!

Zimmer5,0
Mein Einzelzimmer war zwar klein und schlicht gestaltet, aber gemütlich und hatte wie gesagt, die schöne Dachterrasse, die ich sehr gern genutzt habe.
Die Handtücher wurden regelmäßig gewechselt und es wurde täglich sauber gemacht.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Während meines Aufenthaltes wurde ich sehr freundlich und entgegenkommend behandelt. Meine Fragen wurden beantwortet, meine Wünsche - nach Möglichkeit - erfüllt.
Wer hier über schlechte Deutschkenntnisse des Personals meckert, sollte nach Griechenland reisen. Da kommt man ohne Englisch überhaupt nicht aus.

Gastronomie4,0
Das Essen könnte ich nicht bemängeln, jedoch der Speisesaal behagte mir nicht besonders. Zwar sauber, aber nach meinem Geschmack zu dunkel und öde. Jedoch habe ich gehört, dass das Restaurant renoviert ist und jetzt ganz nett aussieht.
Auch die Bar, die 2007 viele Wünsche offen ließ, ist renoviert und neu gestaltet. In der war ich 2009 und sie machts jetzt einen guten Eindruck.
Die Küche war 2007 mehr auf deutsche Gäste eingerichtet, obwohl es auch landestypische Gerichte gab.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Allgemeines Preis/Leistungsverhältnis stimmt, die beste Reisezeit für Leute in meinem Alter ist der Frühling. In dieser Zeit ist die Bucht nicht so überfüllt und trotzdem sehr lebendig. Und das Wetter ist sehr angenehm, die Natur blüht gerade auf. Meiner Meinung nach ist es die beste Möglichkeit, sich vom Stress und grauen Winter des Nordens zu erholen und aufzutanken.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2009
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:51-55
Bewertungen:19
NaNHilfreich