Archiviert
Alexandra (19-25)
Verreist als Paarim April 2014für 2 Wochen

Traumhafter Urlaub

6,0/6
Wunderschöne kleine grüne Insel mit vielen Tieren und einer tollen Schnorchelmöglichkeit.

Super freundliches Personal. In den ersten Tagen wurde ich leider durch die Klimaanlage im Flugzeug krank. Die zwei besten Barmänner der Welt haben mich mit ein paar einheimischen Hausrezepten innerhalb von einem Tag wieder gesund bekommen und mir somit den Urlaub gerettet :-) .
Es wurden alle zwei Tage die Betten frisch bezogen, jeden Tag frische Handtücher gestellt und die Sauberkeit war jederzeit und überall gegeben.

Das Essen war der Wahnsinn!!! Jeden Tag gab es frische Auswahl und an einigen Tagen gab es besondere Grillabende wo frisch gefangener Thunfisch angeboten wurde und diverse andere Köstlichkeiten. Besonders gut waren die Saucen!

Wir hatten ein Standardzimmer welches keine Klimaanlage hat - das ist bei dem heißen Klima und der Luftfeuchtigkeit nicht zu empfehlen. Aber nach einigen Tagen gewöhnt man sich daran. Das Zimmer hat ebenfalls nur kaltes Wasser. Das wiederum störte überhaupt nicht und war sehr erfrischend. Die Zimmerausstattung war spartanisch, jedoch ist uns das egal gewesen, da wir nur im Zimmer zum schlafen waren.

Ausflüge haben wir keine gemacht, weil wir einfach keine Sekunde auf dieser tollen Insel verbringen wollten. Angebote gab es allerdings genug.

Der Sand war wunderschön weiß und sehr sauber. Überall kann man problemlos schwimmen. Jedoch muss man auf einige abgebrochene Korallen aufpassen - reintreten nicht zu empfehlen.

Wir würden jederzeit wieder kommen.

Lage & Umgebung5,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0
Es gibt einen klimatisierten Souvenir-Shop wo man auch diverse Kleinigkeiten wie Sonnencreme, Zahnbürste, Shampoo & Co. kaufen kann.
Falls man mehr einkaufen möchte muss man dafür die Insel verlassen und zur Hauptinsel Male zurück fahren (ca. 1Std. Fahrzeit mit Speedboot)

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Egal ob man ein Zimmer auf der Insel hat oder einen Wasserbungalow oder am Inselrand, jede Unterkunft hat seinen eigenen Charme. Nachteil der Befragten Bewohner im Wasserbungalow sind die klatschenden Wellen an die Hauswand. Das sei nachts wohl lauter (je nach Wetter).
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0
Man sollte gut Englisch oder Französisch beherrschen um sich verständigen zu können. Die Deutsch-Kenntnisse sind wenig bis gar nicht vorhanden. Aber die Verständigung klappt immer. Zur Not jemand anderes fragen. Es gab genug Deutsche :-)

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0
HAMMER Essen!!! Alles perfekt.

Sport & Unterhaltung6,0
Qualität des Strandes6,0
Wer Unterhaltung sucht braucht nicht auf diese Insel. Hier gilt es sich zu entspannen. Ansonsten gibt es einen tollen Spa-Bereich oder man kann Ausflüge außerhalb der Insel machen. Hier gibt es viele Angebote (Z.B Male Shopping-Tour, Insel Hopping)

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0

Tipps & Empfehlung
Um eventuelle Verletzungen durch Steine im Wasser oder abgebrochene Korallen zu vermeiden haben wir Schwimmschuhe angezogen. Es gibt aber auch Stellen wo man davon befreit ist und keine benötigt - muss man jedoch erst bei einem Rundgang der Insel erkunden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexandra
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich