So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Ulla & KlausMärz 2011

Nettes Resort

4,2/6
Sehr sauberes hotel, frühstück war OK. grosse zimmer. leider waren die tümpel in der hotelanalge etwas dreckig, aber dafür relativ wenige mücken unterwegs.

Lage & Umgebung4,0
Hoteleigener Strand, leider zu viele fischerboote vor dem strand verankert, welche beim wegfahren etwas laut waren und der benzingeruch etwas nervig war. Anscheinend haben neben dem hotel einige fischer gewohnt.
mit dem taxi war man in ca. 5-10 minuten (je nach fahrtempo des taxifahrers und taxameters) im nächsten Hauptort-mit eingen g.uten Speiselokalen und Bars.
Neben dem Hotel war eine "schöne" Baustelle.

Zimmer6,0
Sehr geräumige Zimmer, sauberes Badezimmer und Toilette, Safe vorhanden. Die Anlage war relativ neu. Die Zimmer machten einen guten Eindruck. Einmal musste ich eine Kakerlake entfernen, aber ich denke, daß ist in diesen Regionen normal.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Personal war sehr freundlich, aber leider sehr schwer verständlich. Ein Englischkurs wäre nicht fehl am Platz. Beim Einchecken wurde uns gleich gesagt, wann wir das Zimmer räumen müssen, und am Abend vor dem ABflug wurden wir nochmals in schlechtestem Englisch darüber unterrichtet, wann wir das Zimmer räumen müssen (Der Ton macht die Musik).
Wir waren zu viert vor Ort, aber unseren 2 Mitreisenden wurden keine Zimmer vorbereitet - sie mussten fast 2 Stunden bei der Poolbar warten, bis ein Zimmer fertig war, weil das Hotel anscheinend nicht mit 4 Leuten gerechnet hatten, obwohl das Hotel nicht mal zur Hälfte belegt war. Und man hatte den Eindruck, das sich das Personal dumm stellte. Auch am Flughafen wurden nur wir 2 begrüßt. Und es wurde sich nicht mal für die Wartezeit entschuldigt. Auch die Getränke, die wir in der 2-stündigen Wartezeit konsumiert hatten, mussten wir selbst zahlen. Das ganze Hotel machte den Eindruck, als ob schon alles für das bevorstehende Saisonende vorbereitet war. Man wollte uns schnell loswerden.

Gastronomie4,0
Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück. Das Frühstücksbüffet war sehr schön angerichtet, die Auswahl war auch OK, frische Früchte gab es auch.
Die Preise in der Poolbar waren verhältnismäßig hoch.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Pool war sehr sauber. Liegestühle am Strand waren auch noch vorhanden. Süsswasserdusche vorhanden. Man konnte Kajaks mieten, aber für 8$/Stunde war das etwas zu überteuert. Eigentlich hätten wir uns erwartet, daß solche Sportgeräte für Hotelgäste gratis wären. Sogar für das Ausorgen von Tauchermasken musste man zahlen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Abends mit dem Taxi zur nächsten Ortschaft - sehr gute Restaurants (z.B. Hieu Seafood Restaurant, Hop Inn), coole Bars (Dog Bar).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulla & Klaus
Alter:36-40
Bewertungen:57