Archiviert
Uwe (56-60)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Ein echter 5 Sterne Wohlfühlurlaub!!

5,0/6
Das Hotel ist ein wirklicher Leckerbissen, obwohl nach einiger Zeit, bei näherer Betrachtung, einiges wieder relativiert werden muss. Das Zimmer, daß wir hatten, war ein Superior DZ mit Meerblick.

Der Unterschied zu einem "normalen DZ" war die Lage des Zimmers (10G) G (Ground).

Da das Hotel in den Hang hinein gebaut wurde, ist der Ground kwasi das oberste Stockwerk...

Je tiefer desto schlechter?

Das bedeutet, daß wir im aller obersten Stockwerk waren und unter uns noch 3 Stockwerke nach unten existierten.
Das Zimmer war sehr schön, die Aussicht war sehr schön.
Es gab 10 verschiedene deutsche Fernsehkänäle.
Die Minibar war vorhanden, jedoch war alles, was man so in dem Hotel "genießen" konnte, ausserhalb der Halbpension, absolut teuer!!!

Ich persönlich empfinde den Preis von 9,00 EURO für ein Glas Prosecco und 8,00 für einen DriverMochito etwas aus der Art geschlagen!!
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, ist schließlich ein 5 Sterne Haus...

Das Hotel war sehr sauber und der Zustand alles in allem excellent.
WIFI war kostenlos.
Die Gästestruktur war sehr gemischt. Ich hatte das Gefühl, daß in der Woche vor Pfingsten prozentual mehr Engländer dort waren, als in der Woche nach Pfingsten. Das wird jedoch wohl jeder anders sehen.
Wir waren jedenfalls sehr zufrieden mit dem "HOTEL" und seinen Angestellten, die den Wert des Hotels ausmachen!

Der Flugplatz in Thessaloniki war sehr überschaubar und wir wurden mit einem großen Mercedes VAN abgeholt und dann 2 Stunden durch die gegend bis hin zum Hotel gefahren! Das war zwar sehr schön, jedoch auch in einem Mercedes VAN sind 2 Stunden 2 Stunden!!

ie Zimmer, das Hotel, die Hotelangestellten sind alle sehr kompetent und sehr freundlich. Hier gibt es nichts zu bemängeln.

Lage & Umgebung3,0
Das ist nicht so prall, denn im Umkreis von ca. 5 km in die eine Richtung und 5 km in die anderen Richtungs ist nix!
Es fährt mehrmals am Tag der Hotelshuttle nach Ouronopolis und ein Taxi ausserhalb der Transferfenster kostet 8,-- Euro.
Das Hotel ist in sich ein wunderbarer geschlossener Ort der Ruhe und der Zufriedenheit. Mal eben in´s nächte Dorf zum Shoppen ist nicht wirklich gegeben!
Strand dierekt am Hotel Liegen in ausreichender Zahl vorhanden! Auf den Liegen werden jeden Morgen Handtücher ausgelegt.
Das lästige Reservieren von Liegen ist nicht notwendig!
Es werden vom Hotel ausreichend Ausflüge (die natürlich auch sehr teuer sind) angeboten!
Mietwagen direkt im Hotel zu mieten ist sicherlich besser um die Gegend zu erkunden und nicht auf Angebote des Hotels angewiesen zu sein!

Zimmer5,0
Alles schick. Im Gegensatz zu den 16 verschiedenen Kategorien von Zimmern (bis hin zum Bungalow mit Pool für 455,00 EURO/TAG) waren wir mit unserem Zimmer bestens zufrieden!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Absolut Spitzenklasse. Die Gästebetreung durch "OLGA" ist ein wahrer Traum.
Sie hat sich um alles gekümmert und war hoch professionell!!!!!!!

Die Leute an der Rezeption waren sehr freundlich und zuvorkommend.

Die Leute in dem Restaurant waren sehr freundlich, sehr zuvorkommend und sehr professionell!

Das war alles vom Feinsten!

Gastronomie6,0
Spitzenklasse! 5 Sterne konnte man hier auf jeden Fall entdecken.
Alles jedoch was man irgendwie in dem Hotel "kaufen" konnte, war nach meiner Meinung extrem teuer, jedoch mögen das andere Gäste jedenfalls anders sehen.

Wir hatten zwar ein Resortguthaben von 50,00 EURO, jedoch war dieses Guthaben bereits am ersten Abend verblasen!!
Nach 2 Wochen hatten wir insgesamt 600,00 EURO nebenher verballert!

Nunja, daß kann ja jeder für sich selbst entscheiden...


Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Der SPA Bereich ist für Leute, die wo gerne inne Sauna und ins Dampfbad und innen WHIRLPOOL gehen ein Genuß!
Für mich war der SPA Bereich eine echte Augenweide.
WIFI kostenlos!
Obwohl wir angeblich in dem Hotel eine Auslastung von 90% gehabt haben sollen, haben ich das nicht als störend empfunden.
Wir hatten jeden Tag (morgens und abends) unseren Tisch.
Wir haben jeden Abend an der Bar noch einen Prosecco und einen DriverMochito getrunken und waren mit der Bar und den Leuten sehr zufrieden!!
Da haben wir nix aber auch gar nix zu meckern!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:56-60
Bewertungen:17
NaNHilfreich