Archiviert
Aga (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Traum für Schnorchel und Tauchfans

5,7/6
Wir haben 1 Woche im Domina Coral Bay Aquamarine gebucht, also raus aus dem Flieger und innerhalb von 10 min mit dem Bus waren wir schon im Hotel. Dann die erste positive Überraschung- wir bekamen ein Upgrade! Von Aquamarine auf Sultan innerhalb von 3 Minuten, und das ganze ohne Aufpreis! Empfangspersonal -> top, super freundlich, uns wurde alles ausführlich erklärt was wir als "Sultan All Inclusive" alles benutzen durften, wo was liegt und 10 min später wurden wir vom Concierge mit den Koffern in unser Zimmer gebracht. Wir wohnten im Komplex 56, mit Poolblick, aber über den Pool drüber sahen wir das Meer.
Zimmer sauber, Klimaanlage lief bereits bei der Ankunft was bei 42°C Außentemperatur ein Segen war.
Wir durften den Pool Nr.56, Pool Nr.55 und den Hauptpool nutzen. Der Hauptpool war überlaufen, es lief Musik und die Animation war rund um die Uhr beschäftigt aber die Pools Nr. 56 und 55 waren ruhig und es gab Poolbars die im All Inclusive dabei waren- ohne aus dem Wasser zu müssen.
Zum Strand: Mainbeach mit riesem Pontoon,einen Strandzugang und 2 All In Bars in der Nähe wo man außer allen möglichen Getränken auch mittags Pizza, Hamburger, HotDogs, Früchte, Eis und Kuchen bekam- was sehr praktisch war wenn man das Mittagessen ausfallen ließ um den Tag am Strand zu verbringen.
Großer Pluspunkt: Sultan Beach, in der nähe des Sultan Restaurants an dem es ruhig war (Animations und Musikfrei) was unendlich zur Entspannung beitrug, direkt an den Liegen die nie alle voll waren: All InBar, keine 30 sek entfernt....
Abends Animation in der Arena am Hauptpool in 3 Sprachen (Italienisch, Russisch und Englisch), außerdem Animation am Mainbeach...für Leute die es Abends nicht allzu ruhig mögen.
Wir durften die Pergola Terrace Bar über dem Hauprestaurant benutzen die ab 18-24 offen war, mit wunderschönem Blick über die "Domina Coral Bay Stadt". Direkt daneben befindet sich der Club Smaila`s der jedoch irgendwie immer zu war als wir da waren und die Stargate Discotek. Diese ist zwar nicht im All In begriffen, man muss Eintritt bezahlen aber- im Eintrittspreis sind die Getränke an einer der Bars innen miteinbegriffen, Preise je nach Geschlecht und Uhrzeit (10-20Euro) also völlig in Ordnung.
Riesen Pluspunkt: Das Sultan Restaurant! Während die Oasis und Aquamarine Gäste das Coral Restaurant was wirklich einer Bahnhofhalle gleich kommt- riesengroß und laut ohne möglichkeit draußen zu essen ->hatten wir ein schnuckeliges kleines Restaurant mit Pool im Innenhof, Sitzplätze draußen und Ausblick aufs Meer...schön leise, super Ambiente und herrvorragendes Restaurantpersonal. Herr Shaaban und sein ganzes Team machten jedes Essen zu einem Highlight. Selten wurden wir so gut bedient wie dort. Das Kochteam immer zur Späßen zu haben, an den Live-Kochstadtionen blieb man sogar auch gerne ein paar Minütchen länger um sich mit den Köchen zu unterhalten die immer bereit zu einem persönlichen Gespräch waren. Im Sultan Restaurant fühlte man sich wirklich wie ein orientalischer König. Das Essen war gut, immer super frisch und warm. Man musste am Buffet nie anstehen, die ganze Woche hatten wir keine Probleme mit "Pharaos Fluch", die Immodium durften im Zimmer Urlaub machen. Abends wurde immer draußen gegrillt.
Zur Anlage: RIEEEEESIG, wie eine Stadt! Auf dem Hotelgelände befinden sich insgesamt 7 Hotels, um sich zu bewegen ist man auf bunte Kleinbusse angewiesen die "Taff Taffs" hießen und von denen es 5 Linien gab die das ganze Gelände abfuhren- alle paar Minuten kam ein. Die Taff Taff Fahrer waren auch immer freundlich und zuvorkommend, man musste nur entlang laufen und wenn ein Taff Taff an einem vorbeigefahren kam hielten sie immer an und fragten ob man mitfahren will- obwohl es ofizielle taff Taff Bushaltestellen gab. Die Taff Taffs fuhren 24h durch, man musste eigentlich nie laufen wenn man nicht wollte.
Das Hausriff: MEGA!!! Selten so ein schönes Riff gesehen, die Rettungsschwimmer waren immer wachsam und wenn man zu weit rausgeschwommen oder geschnorchelt war kam sofort ein Warnsignal oder der Rettungsschwimmer kam mit dem Boot vorbei um einen zu Informieren das man zu weit draußen war. Wir haben uns nie so sicher im Wasser gefühlt, Wir waren einmal gemein und haben die Reaktion der Rettungsschwimmer "getestet"- innerhalb von 20 Sekunden am Mann, im Notfall wäre dies Lebensrettend. Medizinische Versorgung dürften wir auch austesten als ich mich aus eigener Schuld am Riff verletzt hab- top! Direkt auf der Schwimminsel wurde ich versogt.

Wir haben in früheren Berichten gelesen das eine "Domina Zeit" herrscht die eine Stunde sich von der Ortszeit unterscheidet -> trifft nicht (mehr) zu

Uns wurden zwar die All In Bändchen beim Check-Out um 12 Uhr abgeschnitten jedoch durften wir noch zum Mittagessen (Liste hing im Restaurant aus) da wir um 16 Uhr abgeholt wurden und wir durften von 12-16 Uhr die Pools und den Strand benutzen, auch ohne Bändchen, als wir Durst bekamen hat der nette Barkeeper an der Poolbar auch ein Auge zugedrückt und uns ein Getränk auch ohne Bändchen gegeben was wir als nicht selbstverständlich ansahen aber uns sehr positiv in Erinnerung blieb.

Das Personal in der gesamten Anlage- vom Roomboy, Taff Taff Fahrer über das Restaurant und Barpersonal bis hin zum Animationsteam -> alle Mitarbeiter verdienen 11 von 10 Sternen

Die meisten Hotelgäste kommen aus Italien und Russland, aber wir waren auch Überrascht über die nicht kleine Anzahl an deutschen Urlaubsgästen. Mit Englisch kann man sich sehr gut verständigen, alle Mitarbeiter sprechen Englisch, Russisch und Italienisch, Deutsch gehört jedoch nicht zu den Hauptsprachen im Hotel obwohl einige Mitarbeiter auch über Deutschkenntnisse verfügen.

Wir sind echt super mega zufrieden, obwohl wir Gäste kennengelernt haben die an allem etwas auszusetzen hatten- aber solche Leute gibt es überall... Schade

Wir werden jederzeit gerne zurück kommen :-)


Lage & Umgebung6,0
Direkt am Traumstrand mit Traumriff
10 min vom Flughafen Sharm el-sheikh entfernt

Zimmer5,0
Zimmer schon etwas älter aber sehr sauber, schön mit einem leichtem antiquitärem Stli
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Einer der besten Services den ich überhaupt erlebt habe, besonders Herr Shabaan und sein Restaurantteam- 7 von 6 Sternen

Gastronomie5,0
Große Auswahl, immer frisches Essen, verschiedene Themenabende

Sport & Unterhaltung6,0
Verschiedene Pools, künstlich angelegter Meerwassersee

Hotel6,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Aga
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich