phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Regina (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2011für 3-5 Tage

Hier ist der Gast noch König!

6,0/6
Ein kleineres schnuckeliges Hotel im landestypischen Stil gehalten, viele schöne Holzarbeiten. Sehr geschmackvoller Empfangsbereich, rustikale Bar, hübsches Restaurant und Weinkeller. Besonders erwähnenswert ist die gute Auswahl und angenehme Lautstärke der Unterhaltungsmusik, welche sowohl im Empfangs- sowie Gastronomiebereich lief.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt an einer gut befahrenen Straße; die Zimmer nach hinten heraus bieten einen herrliche Blick auf die Dolomiten, die Zimmer nach vorne heraus auf das Dorf. Supermarkt und Geschäfte in unmittelbarer Umgebung; Tankstelle und Apotheke gleich nebenan. Für Wintersportler sind gewiß noch andere Kriterien wichtig wie Skilifte etc. Dazu gibt es andere aussagekräftige Bewertungen von Winter-Urlaubern. Für den Sommer-, 2-Rad und Wanderurlaub jedenfalls liegt der Ort La Villa optimal.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Superior-Zimmer nach hinten heraus; ruhig und mit Blick auf die Dolomiten. Das Zimmer war sehr geräumig und behaglich eingerichtet (s. die Hotelbeschreibung im Internet) mit großem Balkon, Flach-TV mit digitalen Sendern und kostenlosem W-Lan. Das Bad war ebenfalls angenehm groß. Handtücher wurden täglich gewechselt und überhaupt muss die im ganzen Hause herrschende Sauberkeit besonders erwähnt werden. Es war alle pico-bello.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Der Service in diesem Hotel war von Anfang an vorzüglich. Der Empfang bei Freunden kann nicht herzlicher sein und man fühlte sich sofort wohl. Jeden Abend wurde sich nach den Erlebnissen des vergangenen Tages erkundigt und man konnte wertvolle Tipps zur Gestaltung des nächsten Tages bekommen. Die Bedienung im Restaurant war aufmerksam, stets freundlich und zuvorkommend und nebenbei bemerkt - auch noch sehr hübsch anzusehen in ihren chicen Dirndls. Insgesamt merkte man nach kurzer Zeit, dass das Hotel Diana ein überaus professionell und mit Herzblut geführtes Haus ist.

Gastronomie6,0
Wie schon andere Gäste ausgeführt haben, die Küche ist hervorragend - um nicht zu sagen für den bezahlten Preis sensationell. Es wurden nur frische Produkte auf Sterne-Niveau verarbeitet und präsentiert. Jedes Menü war nicht nur ein Gaumenschmaus sondern auch noch eine Augenweide. Der Salat wurde uns auf Wunsch sogar angemacht, was in Italien ja nicht üblich ist und Sonderwünsche waren absolut kein Problem. Der Weinkeller ist hervorragend bestückt - leider mußten wir uns aufgrund gesundheitlicher Probleme zurück halten.

Sport & Unterhaltung6,0
Nicht genutzt - nur angeschaut. Schöner Wellness-Bereich und kleiner aber feiner Fitneßraum.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Tipps holt man sich am besten bei der sehr freundlichen Familie Tirel, da wir ja (leider) nur einige Tag hier verbringen konnten. Da die anderen Gäste ja schon Fotos der Umgebung hier veröffentlicht haben, setze ich drei Menükarten ins Netz, damit künftige Leser sehen, was die sensationelle Küche bietet.
Auch an dieser Stelle bedanken wir uns bei der Familie Tirel für den tollen Aufenthalt und wenn wir können und dürfen: wir kommen gern wieder!

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni 2011
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Regina
Alter:56-60
Bewertungen:16
NaNHilfreich