Chantal (26-30)
Verreist als Paarim August 2017für 1 Woche

Toller Urlaub

6,0/6
Eine Wohlfühl Oase. Das Hotel ist klein aber fein. Die Gastgeber sind sehr nett und haben immer ein Lächeln im Gesicht. Wenn Paguera dann dieses Hotel.

Lage & Umgebung6,0
Der Transfer war bei der Anreise mühsam. Satte 2h... Aber auch nur weil die Chaffeuse den Weg nicht wusste. Beim abholen für an den Flughafen hat es 1h gedauert. Mit einem Taxi sollte man ca in 30-40 min in Palma sein. Kosten ca 40-50 Euro.

In der Umgebung hat es kleine Geschäfte / Bars und Lebensmittelgeschäfte. Super für einen Abendspaziergang.

An den Strand hat man eine Minute. Sehr tolles Meer. Kann sehr weit hinaus gehen. Auch gut für Kinder geeignet.
Man kann Liegestühle und Schirme am Strand haben. 2 Stühle und Schirm kosten 13.50 Euro / Tag. Es hat aber in der Strasse vom Hotel einen Liegestuhl verleih. 2 Euro pro Tag und Stuhl.

Wenn man einfach mal abschalten möchte und den Abend ausklingen möchte min einem Coktail und nicht gross Party machen will ist die Umgebung super.

Zimmer5,0
Klein aber fein. Die Zimmer sind klein aber für zum schlafen reicht es völlig aus.

Badezimmer auch klein. Haartrockner vorhanden.

Das Zimmer verfügt über eine Klimaanlage / TV und Kleiderschrank, wo man seine Kleider gut verstauen kann.
Wir hatten einen Balkon mit Meerblick gebucht. Ist aber ein seitlicher Meerblick.

Trotz Bars und Shopping Strasse in der nähe ist es ruhig in der Nacht. Man könnte einfach in den früheren Morgenstunden die Tranferbuse hören wo die Gäste abholen.

Service6,0
Wir können nichts beanstanden. Wir haben einen Ausflug ins Aquarium geplant in Palma. Haben dort angerufen und es möglich gemacht dass wir sogar am selben Tag noch gehen konnten. Sonst müsste man 2-3 Tage vorher melden

Auch beim Essen. Gehen auf Wünsche ein.

Gastronomie6,0
Essen ist top.

Wir hatten Halbpension gebucht. Konnte man zwischen 6 Vorspeisen /12 Hauptgängen( Fisch/ Fleisch/ Past und Pizza)und 4 Desserts auswählen. Der einzige Nachteil war dases die ganze Woche die gleiche Karte war. Somit hatte man die Karte in einer Woche gesehen.

Das Essen an sich war sehr lecker. Auch schön angerichtet. Eine tolle Atmophäre mit den Ratanmöbeln und Kerzen. Tolle Terasse zum Essen. Sehr entspannend.

Was ein paar vielleicht als störend empfinden könnten ist: Man wartet zum Teil ein wenig länger auf das Essen, Getränk oder bis man überhaupt bestellen kann. Bei uns haben sie auch schon ein Getränk vergessen nach zu liefern aber auf dem Kassenbeleg war es drauf. Aber uns hat dies nicht gestört.

Wir würden sofort wieder Halbpension buchen. Uns hat dies so gepasst.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Chantal
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich