phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Helena (26-30)
Verreist als Familieim März 2018für 3-5 Tage

Familienurlaub!

4,0/6
Wir waren bereits zum zweiten Mal weil wir beim ersten Mal hin und weg waren und wurden leider etwas enttäuscht! Dennoch ist das Haus wunderschön, lädt zum erholen ein und ist mit der herrlichen Lage einfach klasse!

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist einfach top! Einziger kleiner Minuspunkt (und deshalb nur 5 Sterne) ist dass das Städtchen Bad Hofgastein zu Fuß schlecht zu erreichen ist! Es ist durchaus machbar aber um Abends mal schnell durch die Fußgängerzone zu schlendern ist es zu weit! Jedoch resultiert daraus die super Aussicht was dieses kleine „Manko“ wieder wett macht!

Zimmer5,0
Wir hatten diesmal ein Zimmer „Studio S“ was für uns völlig ausreichend war da wir nur drei Nächte waren! Die Zimmer sind blitzblank sauber, sehr gemütlich eingerichtet, bequeme Betten!! Die großen Duschen sind einfach toll und auf der dazugehörige Balkon ist mit der tollen Aussicht genau passend!
Einziges Manko, für ein solch gehobenes Haus wäre es schön wenn wenigstens eine kleine Flasche Wasser zur freien Verfügung stehen würde! Jedenfalls kenne ich das so aus anderen Häusern! Die Minibar ist super ausgestattet aber man zahlt eben alles extra, sogar das kleine Fläschchen Wasser und das ist bei dieser Preislage schade!
Jedoch wäre das Meckern auf hohem Niveau! Alles in allem sind die Zimmer top!!!

Service3,0
Wir wurden leider maßlos enttäuscht! Bei unserem ersten Aufenthalt gab es hier nichts zu meckern, und wurde förmlich jeder Wunsch von den Augen abgelesen!

Beim zweiten Mal waren wir als Familie! Meine Eltern, mein Bruder mit Frau und mein Mann und ich! Anlass war der Geburtstag meiner Mama! Am ersten Abend war der Service in Ordnung (wir wurden von der Chefin bedient), am zweiten Abend war er leider unterirdisch! Wir mussten uns um unsere Getränke selbst kümmern, jeder Kellner lief an uns vorbei als wären wir Luft, hätten wir keinen aufgehalten hätten wir auch unser Essen selbst in der Küche holen müssen, jedenfalls war das unser Eindruck! Und bedient haben uns letztendlich zu jedem Gang zwei verschiedene Kellner so dass keiner mehr wusste wer was hatte und eine Rechnung bekamen wir auch keine trotz erbitten dieser! Zudem, und das ist das eigentlich ärgerliche, hatten wir für diesen Abend einen Strauß Blumen bestellt der auf dem Tisch stehen sollte, tat er aber nicht! Und er kam auch nicht!!! Auch hier musste wir uns selbst drum bemühen und wurden an der Rezeption dann nur abgespeist mit der Begründung die Gärtnerei habe nicht geliefert! Uns wurde weder im Vorraus Bescheid geben noch wurde sich entschuldigt ohne dass wir nachhaken mussten! Für ein 4,5 Sterne Haus finde ich das mehr als schwach und ich hab mich sehr geärgert!!!!

Gastronomie6,0
Am Essen und an den Getränken gibt es nichts zu meckern!! Hier wurden wir nicht enttäuscht und es war alles wie bekannt mehr als lecker, super schön angerichtet! Einzig zur Nachmittagsjause wäre anzumerken dass Vll ein paar mehr Teller in Einsatz kommen...

Sport & Unterhaltung6,0
Die Wellnessoase schlecht hin! Ruheräume sind ausreichend vorhanden, der Pool begeistert mit der Aussicht, ein kleiner Fitnessraum ist vorhanden, die Saunalandschaft ist toll!!! Einfach nur zum Wohlfühlen, abschalten, Seele baumeln lassen! Defintiv der größte Pluspunkt an diesem Hotel!

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Helena
Alter:26-30
Bewertungen:8
NaNHilfreich