Archiviert
Marc-Oliver (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Traumhafter Urlaub im Spitzenhotel!

5,7/6
Es ist ein doch recht größeres Hotel, mit einen Hauptgebäude und zwei Nebengebäuden, das die meisten Zimmer hat. Der Weg vom Nebengebäude bis in die Lobby, Rezeption, Restaurants ist aber eher sehr kurz. Das Hotel ist wirklich wo man hin schaut sehr sauber gehalten! Modern und keineswegs renovierungsbedürftig. Allein die Gästetoiletten, ich habe noch nie so schöne und saubere gesehen. Im Hotel selbst war es überall recht angenehm kühl, was bei den Temperaturen auch gut war! Im Hotel selber sind ein Kiosk, Handtaschen und Ledergeschäft. Schmuck, Badeklamottenladen, sowie ein Antiquitätenladen und eine Spieleparadies, das unter anderen, Billard, Bowling, Kicker, und diverse Kirmesspieltische anbietet.
Die verfügbaren Restaurants sind allesamt recht groß und es findet sich genügend Platz. Nicht zu vergessen den sehr schönen, ordentlichen und sauberen Spa-Bereich. Rundum ein sehr schönes, großes, modernes Hotel, das uns jedenfalls sehr gefallen hat!

Lage & Umgebung5,0
Direkte Strandlage. Keine 5 Min. bis zum wirklich sehr schönen und vor allem großen Sandstrand! Mit ausreichend liegen. Die allerdings auch hier gerne von vielen sehr früh morgens schon reserviert werden! (Das Hotel bemüht sich aber, dies ein wenig ein zu dämmen) Respekt! Vom Flughafen bis in's Hotel dauerte unsere Fahrt ohne Stopps ca. 75 Min. Antalya, Alanya, Side und Manavgat, dafür ist eine Taxifahrt schon notwendig. Die nähere Umgebung vor dem Hotel ist leider nicht die perfekteste wie wir finden. Je nachdem wie man es sieht. Wir fanden es in anderen Hotels immer sehr schön, dass man direkt in der Aktion ist, sobald man vor dem Hotel steht.
In diesem Hotel ist der Fußweg ca.8-10 Min. bis ein doch recht großer Basar kommt. Abends ist es aber doch schon recht dunkel unmittelbar vor dem Hotel und auch nicht unbedingt immer voller Menschen. Der Basar ist recht groß und hat alles anzubieten, was man sich so in der Türkei wünscht. Man muss aber auch ehrlicherweise sagen, alle Gänge auf dem Basar sehen irgendwie gleich aus! Alle Händler bieten eh meist immer das gleiche an. Und man wird wie man das in der Türkei kennt, förmlich in den Laden gedrängt.
Direkt vor dem Hotel ist aber ein Taxistand. Der die Leute auch immer zum Mitnehmen einlädt. Der Preis ist natürlich verhandelbar.


Zimmer6,0
Wir haben ein Standard Doppelzimmer gebucht. Im Nachbargebäude unterm Dach ohne Meerblick. Das von der Größe ausreichend ist. Sehr sauber war und immer gereinigt wurde! Bestens zufrieden! Das Bad mit ebener Dusche war schon sehr schick! Eigenen Fön. Der Balkon ist ausreichend groß!
Super funktionierende Klimaanlage die absolut Pflicht ist bei den Temperaturen.
Minibar wurde jeden Tag mit kostenlosen Getränken gefüllt. Im Zimmer selbst gab’s noch einen Wasserkocher mit dem man sich Kaffee kochen konnte. Sehr schön!
Kostenloser Safe Nutzung.
Selbstverständlich LCD TV mit allen wichtigen deutschen Sendern.
Mit den Zimmereigenen W-Lan waren wir jetzt nicht so zufrieden. Da wir immer Anmeldeschwierigkeiten mit den Handys hatten.
Und die Leitung nicht die schnellste war.
Um kurz seine eMails zu checken reicht es aber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Freundlichkeit, Sauberkeit und vor allem Service wird hier sehr ernst genommen! Die Angestellten fragen jederzeit ob’s noch etwas sein darf. Sorgen immer für Getränke oder sonstige Wünsche. Versuchen alles Best möglichst sauber zu halten. Alle sind nett und freundlich. Und können auch ganz gutes Deutsch.
Zimmer werden natürlich täglich gereinigt, womit wir auch sehr zufrieden waren. Mit Sauberkeit gab es nie Probleme!
Beschwerden hatten wir von Check in bis Check out nicht.

Gastronomie5,0
Es gab zu jeder Mahlzeit ausreichend Angebote! Eigentlich war immer alles da was man sich wünschte!
Mein persönlicher Wunsch wäre etwas mehr gegrilltes.
Mittags haben wir meist an der Snack-Bar gegessen. Es war zwar immer irgendwie das gleiche aber alles sehr lecker! Und ausreichend.
Grundsätzlich kann sich hier übers Essen niemand beschweren! Respekt an die Küche!
Die Bars in der Hauptlobby bieten sehr schöne, bequeme ecken an, wo man sehr schön Chillen konnte. Eine Klavierspielerin war irgendwie täglich da. Ein englischer Pub, den wir aber nicht nutzten.
Leider war es grad zum Abend hin immer sehr voll. Sodass man oft keinen Platz gefunden hat. Aber das war für uns nie wirklich ein Problem.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Strand ist ein Traum! Sehr sauber, kaum Steine oder sonstiges störendes. Sehr eben. (ideal für Kinder) Man kann meterweit hinein und steht doch nur bis zur Hüfte im Meer! Der Liegenabschnitt vom Hotel ist wirklich sehr groß.
Trotzdem durfte man nicht unbedingt zu spät am Strand kommen. Sonst gab’s kaum noch freie liegen.
Die Gäste die Liegen (und teilweise mehr als sie brauchten) reservieren wollten, habe es hier etwas schwerer!
Liegen die mit Handtüchern reserviert wurden und Stundenlang leer standen, wurden die Handtücher kurzerhand vom Hotel eingesackt! So sollte es sein! Liegen früh Morgens reservieren geht gar nicht. Entweder kommt man pünktlich oder lässt es.
Rund um die Poolanlage einschließlich Pool selbst, ist es sauber und wirklich sehr groß! Mit ordentlich Platz. Die Poolliegen waren jedoch immer alle schnell weg. Sehr schwer dort einen schönen Platz zu bekommen.
Für Animation wurde auch immer reichlich gesorgt. Nicht lästig und immer freundlich und nett!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren Ende Juli bis Anfang August dort. 46 Grad, wie wir sie hatten, ist da keine Seltenheit.
Damit muss man um diese Jahreszeit rechnen.
Unser Preis/Leistungsverhältnis war für das was man alles bekommen hat absolut ok!
Hier mal einen lieben Gruß an das ganze Hotelpersonal! Alle waren zu jeder Zeit nett und freundlich.
Das Hotel ist für Familien sehr geeignet, da es sehr kindergerecht ist!


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marc-Oliver
Alter:36-40
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Marc-Oliver,

wir bedanken uns herzlich bei Ihnen, dass Sie sich unser Resort als Ihr Urlaubsziel ausgewählt haben. Es war uns eine große Ehre, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen. Darüber hinaus bedanken wir uns für Ihre ausführliche Rezension auf HolidayCheck und die Zeit, welche Sie sich dafür gegeben haben.

Wie schön ist es zu lesen, dass wir Ihnen einen traumhaften Urlaub geboten haben. Ihr Kompliment an die Freundlickeit der Mitarbeiter, die Sauberkeit in unserem Resort, sowie das ausreichende Angebot am Büffet geben wir sehr gerne an die entsprechenden Mitarbeiter weiter. Wir werden mit unserem Küchenchef reden ob und in welchem Umfang wir mehr gegrilltes anbieten können. Hier ist zu bedenken ist, dass einige Gäste über den entstehenden Rauch nicht erfreut sind. Wir versuchen immer ein Lösung zu finden, die allen Gästen gerecht wird.

Sehr geehrter Herr Marc-Oliver, es wäre uns eine große Freude, wenn wir Sie und Ihre Familie in der Zukunft erneut in unserem Crystal Palace Luxury Resort & SPA begrüßen dürfen. Wir wünschen Ihnen bis dahin alles erdenklich Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Lemi KÜÇÜK
Hotel Direktor
Crystal Palace Luxury Resort & SPA
NaNHilfreich