Archiviert
Uwe (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schöner Urlaub mit kleinen Schwächen

5,5/6
Familienurlaub mit 16 jährigem Sohn, alle sportlich begeistert.
Das Hotel macht einen sehr guten Eindruck. Alles ist sehr sauber gehalten und in gutem Zustand.
Wir haben uns vom ersten Moment an wohl gefühlt.
Die Freundlichkeit des gesamten Personals trug sehr zum Gelingen unseres Urlaubs bei.
Die Servicekräfte sprechen fast alle deutsch.
Wir waren zu Ferienende dort. Zum Schluss waren viele Türken unter den Gästen,
Viele Familien mit Kindern.
Verbesserungswürdig ist aus unserer Sicht die WLAN Verbindung. Sobald man den zentralen Bereich des Hauptgebäudes verlässt, wird die Verbindung sehr schwach. Im Zimmer besteht nur im ersten (Durchgangszimmer) vernünftige Verbindung.
Wie in den anderen Bewertungen schon beschrieben besteht am Pool leider Handtuchreservierungszwang. Am Strand war es kein Problem auch am Mittag noch Liegen im Schatten zu bekommen.
Für die Größe des Hotels ist der Poolbereich zu klein, (Deshalb eine Abwertung auf 5 Sonnen)
Vermisst haben wir die "Exklusivität" eines 5-Sterne-Hotels.

Lage & Umgebung6,0
ca. 50 min Transfer (als 2. Hotel angefahren).
Ideal für alle, die einen flachen feinen Sandstrand lieben.
Feinster Sand der weit flach ins Meer abfällt. Gut geeignet um z.B. Beachball im Wasser zu spielen.
Keine Steine, kein Seegras, keine Algen......
Toll für kilometerlange Spaziergänge
Shopping (Bekleidung) ist 5 min Fußweg vom Hotel entfernt im Zentrum des Ortes ausreichend möglich.
Restaurants eher wenig vorhanden ebenso wie Nightlife. Notfalls gibt es noch eine Dolmusverbindung nach Side.

Zimmer6,0
Unser Familienzimmer (2 verbundene Zimmer) war sehr geräumig; beide Zimmer waren mit TV ausgestattet.
Sehr bequeme Betten. Minibar wurde täglich mit Softgetränken und Bier aufgefüllt.
Gewöhnungsbedürftig war es, dass man vom Eingang durch das erste Zimmer zum 2. Zimmer gehen musste. Wir hatten den Vorteil, dass unser Sohn meist nach uns zu Bett gegangen ist. Allerdings wurde er von uns dann morgens beim Verlassen des Zimmers zwangsläufig geweckt.
Dafür einen 1/2 Punkt Abzug bei "Hotel im Allgemeinen" berücksichtigt.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Alle Angestellte waren stets super freundlich.
Endlich einmal ein Hotel, in dem man nicht den Eindruck hatte, dass es zu wenig Servicekräfte gibt.
Selbst zu den stark frequentierten Zeiten musste man nicht lange auf seine Getränke warten.
Bei Fragen bitte unbedingt an die super freundlichen Gästebetreuerinnen wenden.

Gastronomie5,0
Es gibt neben dem Hauptrestaurant mehrere Spezialitäten-Restaurants. Wir haben beim Mexikaner (2x) Italiener und Asiaten(2x) gegessen. Alle 3 Restaurants können von uns nur empfohlen werden.
Im Hauptrestaurant gibt es eine große Auswahl an Speisen, Ich als "Fleischfresser" kam etwas zu kurz, was aber durch die Salatangebote für meine Frau ausgeglichen wurde. Etwas unglücklich ist aus unserer Sicht, dass Speisen außerhalb des Restaurants zubereitet werden. Nudelpfanne auf eine abgelegenen Terrasse und Grillfleisch und -fisch auf der Freiterrasse.
Für ein 5-Sternehotel leider zu wenig "Showcoocking".
Ebenso kein Service an den Liegen; weder am Pool noch am Strand; hatten wir bei 5 Sternen erwartet.
Das Hauptrestaurant verfügt über einen abgetrennten Erwachsenenbereich (ab 16). Leider nur ein großer Saal, der eine gewisse 5-Sterne-Atmosphäre vermissen lässt.

Sport & Unterhaltung5,0
Kinderanimation kann von uns nicht bewertet werden.
Unser 16-jähriger Sohn konnte problemlos an der Erwachsenen-Animation teilnehmen.
Die Animation erfolgt sehr dezent. Die Animateure stellten sich niemals in den Mittelpunkt. wie man es in manchen Hotels gewohnt ist.
Wir haben vereinzelt an der Wassergymnastik, Boccia, Wasserball und regelmäßig am Volleyball teilgenommen.
Für Wasserball ist leider der Spielbereich zu klein.
Das Volleyballfeld befindet sich nicht am Strand, sondern im Garten. Zunächst fanden wir das etwas ungewöhnlich, wurden aber von den Vorteilen überzeugt. Wenn andere Hotels wegen des heißen Sandes kein Volleyball mehr spielen konnten, war es hier noch oder schon möglich.
Es fehlt leider ein Fußballplatz.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Der Spa-Bereich ist ein Besuch wert. Hammam, 95°-Sauna, 65°-Sauna, Salzraum, Dampfbad und Eisgrotte (war bei uns leider außer Betrieb). Sehr sauber freundlich und nach unserem Eindruck auch kompetent.
Wir hatten Massagen gebucht. Man hat ja so seine Probleme mit den Knochen. Uns wurde gut geholfen. Seyman hat uns gut beraten und die Masseure Songül und Erol so eingewiesen, dass sie an den richtigen Stellen mit "viel Arbeit " zu unser gesundheitliche Besserung beigetragen haben (Danke an die 3).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Uwe,

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich unser Hotel Crystal Palace Luxury Resort & SPA als Ihr Reiseziel für Ihren Sommerurlaub ausgewählt haben. Es war uns eine große Freude, Sie als Gäste in unserem Hause begrüßen zu dürfen. Es hat uns eine große Freude bereitet Ihre ausführliche Bewertung zu lesen, wir danken Ihnen sehr für die Zeit, welche Sie sich dafür genommen haben. Wie schön ist es zu lesen, dass Sie einen schönen Urlaub genossen haben und die Freundlichkeit unseres gesamten Personals dazu beigetragen haben.

Ihr Lob an unsere stets super freundlichen Angestellten geben wir sehr gerne weiter. Auch Ihr Kompliment an unsere Gästebetreuung werden wir weitergeben.

Überaus erfreut sind wir zu erfahren, dass Sie 3 von unseren Spezialitätenrestaurants empfehlen können und die große Auswahl an Speisen im Hauptrestaurant für sehr gut einschätzen. Ihre Anmerkung zum Ausbau des Fleischangebotes haben wir vermerkt und werden schauen wie wir dies an unserm Buffet ausbauen können. Auch Ihren Wunsch zu mehr „Showcooking“ werden wir an unseren Küchenchef weiterleiten. In unserem Haus hat jede Bar ein eigenes Konzept, dies betrifft die gebotenen Getränke, sowie den dortigen Service. An unseren Bars im Außenbereich, sei es im Poolareal oder am Strand, können unsere Gäste eigenständig die Getränke von der Bar erhalten, lediglich ab 20:30 Uhr wird im Bereich der Poolbar am Tisch bedient, da unsere Gäste zu dieser Zeit das Unterhaltungsprogramm am Amphitheater anschauen können. Die Umsetzung zur Bedienung zwischen den Pool- und Strandliegen erweist sich als schwierig, da die Liegen über keine Nummern verfügen. Daher wird in unserem Resort nur an den Tischen bedient, da diese durch Ihre internen Nummern besser bedient werden können.

Dass Sie unser Animationsteam positiv dezent empfinden, erfreut uns. Wir haben Ihre Anregung zum Anbieten eines Fußballplatzes aufgenommen. Hier muss geprüft werden in welchem Bereich unseres Resorts dies angeboten werden kann.

Wie schön ist es zu lesen, dass Sie unseren Spa-Bereich empfehlen können. Ihr Kompliment an die gebotenen Massagen geben wir sehr gerne an Seyman, Songül und Erol weiter.

Sehr geehrter Herr Uwe, es wäre uns eine große Ehre, wenn Sie sich in der Zukunft für einen weiteren Urlaub in unserem Palace entscheiden werden. Wir wünschen Ihnen bis dahin alles erdenklich Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Lemi KÜÇÜK
Hotel Direktor
Crystal Palace Luxury Resort & SPA
NaNHilfreich