Archiviert
Hans (56-60)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Nicht mein Traumhotel

3,8/6
Das Hotel hat Stärken aber auch viele Schwächen. Als erstes fiel mir die Imposante Größe auf. Die Einrichtungen sind teilweise schon sehr in die Jahre gekommen.(verschlissene Teppichböden usw.) Die Sauberkeit ist im Grunde schon gegeben - ABER- im Speisesaal ist es ratsam sein Geschirr schon genauer zu inspizieren.Verlange ich im 5* Hotel eigentlich schon vom Personal. Das Essen war meistens sehr gut mit einer riesigen Auswahl, also man findet immer was! Aber auch hier wieder- man muß sich mühsam seine 7Sachen zusammensuchen!(Beim Früstück Kaffelöffel, Unterteller, Eierbecher) letzteren habe ich in einer Woche nach mehrmaligen Nachfragen nicht geschafft für ein Weichgekochtes Ei zu bekommen!Wie soll man dann so was Essen??Das Personal ist von sehr nett und hilfsbereit bis eben aber auch sehr lustlos mit einer gewissen LMAA Mentalität. Aber mit ein wenig Trinkgeld kann man sich das gut richten. Von der Gästestruktur gibt es auch gemischte Gefühle. Es war nicht mit Osteuropäischen Genossen übersät- von der Seite ging es. Es waren viele Türkische Familien mit vielen kleinen Kindern. Ich bin gewiss kein Kinderfeind - eher das Gegenteil- aber was die Südländer Ihren Bälgern so alles durchgehen lassen da muss ich staunen! Der Lärmpegel ist deswegen auch sehr hoch! Ein triftiger Grund für Kinderlose erholungssuchende sich was anderes zu suchen!Auch sind die Türken nicht als zuvorkommend und höflich bekannt.

Lage & Umgebung3,0
Die Lage ist etwas abgelegen, aber das wussten wir ja bei der Buchung schon. Und für 1 Woche Badeurlaub passt das. Die enfernung zum Strand ist in Ordnung. Der Strand könnte aber besser gepflegt werden, das hab ich in anderen 5*Häusern schon ganz anders gesehen.(Teilweise schiefe- nicht aneinander passende Holzbretter, alter Dreck).
Die entfernung zum Airport Antalya ist schon etwas weit und wenn noch andere Gäste von anderen Hotels geholt oder gebracht werden sind locker 2 Stunden dahin.In der Nähe gibt es ausser ein paar Wochenendhäuser wirklich nichts, aber auch das wussten wir.Im Gebäude ist auch so eine kleine Shoppingmeile integriert, wo man ein paar nützliche oder auch unwichtige Dinge erstehen kann. Für uns wars gut weil uns ein Koffer kaputt ging, den wir für einen vernünftigen Preis wieder beschaffen konnten.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren von der Größe und Einrichtung ganz OK, wenn auch schon etwas in den Jahren.Die Sauberkeit war OK, die Handtücher wurden auf Wunsch getauscht. Die Klimaanlage war schon etwas Schwächlich ging aber noch.Kaffeemaschine war nicht vorhanden, wurde von uns aber nicht gebraucht.Die Minibar war spärlich gefüllt, hab ich wo anders auch schon besser gesehen!Das Bad war so weit auch ganz in Ordnung für sein Alter.Der Fernseher war modern(HD) mit vielen Deutschen Programmen. Wurde von uns aber höchstens mal für Nachtrichten genutzt.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Wie oben schon erwähnt gibt es bei der Freundlichkeit ein von bis ! Aber meistens wenn man bei den Schlüßelstellen (Restaurant, Bars usw) öfter mal 1bis 2 Euronen springen läßt wird man schon sehr freundlich behandelt! Die Fremdsprachenkenntnisse in Englisch teilweise auch in Deutsch sind nicht schlecht.Die Zimmerreinigung war (natürlich auch mit Trinkgeld) ganz in Ordnung, teilweise mit kleinen Kunstwerken aus Handtüchern und Blumen gefertigt.Der Umgang mit Beschwerden war eher durchwachsen - wenn ich wieder mal einen versuch gestartet habe im Restaurant ein Utensil(z.b.Eierbecher) zu bekommen wurde vielsagend und mit viel Eifer in die Küche gegangen- und da blieb er auch die nächste Zeit verschwunden!!

Gastronomie5,0
Also die Qualität und die vielfalt der Speisen lässt in meinen Augen keine Wünsche offen.Dass etwas nicht nachgefüllt wurde habe ich nur einmal gesehen und da ging es schon stark auf Feierabend zu.Freilich ist in einer Moslemischen Küche oft mal das gleiche an Fleischangebot da, aber man kann hier mit so vielfältigen Beilagen und Salaten kombinieren dass es bestimmt nicht langweilig wird. Die Sauberkeit im allgemeinen ist ok, ABER beim Frühstück ist die Unterteller, Kaffeelöffel ,Eiberbecher sucherei allein schon lästig wenn ich aber dann die Sauberkeit auch noch selbst kontrolliern muss - na ja!! Wie gesagt war die Atmosphäre vom Personal ausgehend mit ein wenig Trinkgeld gleich besser und wir wurden Teilweise auch bedient und unser Tisch wurde schön gerichtet, aber wir waren auch schon in 5* Häusern wo das selbstverstänlich war! Wir waren auch in 2 Themenrestaurants (Türkisch und Fischrestaurant) welche sehr gut waren, hier nur eine kleine Kritik - Man wurde zu schnell abgefertigt.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Poolanlage ist sehr weitläufig und meistens auch sehr sauber. Es kann einem aber passieren wenn man zwischen 2 Pools liegt dass man mit zweierlei Musik zugedröhnt wird!! Die Musik im allgemeinen ist meistens so eine Art Türk-Pop aber es sind ja auch viel Einheimische dort. Die Liegeplätze im Poolbereich waren immer sauber und bei unserer Gruppe von 4 Personen immer was auffindbar. Im Strand war die Sauberkeit eher durchwachsen.Auch von den Strandduschen richtung Meer waren so Holzbretter ausgelegt die ich eher als Stolperfallen gesehen habe. Die Strandbar war aber ganz OK, auch die Mittagssnacks die es hier gab waren gut.Die Handtücher die zum Baden ausgegeben werden würden bei uns zu Hause vielleicht noch zum Autoputzen verwendet!!

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Die Handy- Erreichbarkeit ist durch W-Lan gegeben, wenn es auch immer wieder aussteigt und man sich neu einloggen muss. Aber es gibt im Urlaub wichtigeres als Handy usw.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans
Alter:56-60
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Hans,,

wir möchten uns bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine Bewertung hier bei Holidaycheck abzugeben. Als eines der Crystal Hotels Resorts & Spa Familie ist es unser Ziel die Qualität der angebotenen Dienstleistungen täglich zu verbessern. Aus diesem Grund leisten die Beschwerden, Kritiken und Anregungen, die von unseren Gästen kommen, einen positiven Beitrag zu unserer Arbeit.
Wir bedauern es sehr, dass Sie mit dem Hotel nicht zufrieden gewesen waren. Ihre Anregungen werden in dieser Hinsicht von den zuständigen Abteilungen bearbeitet.
Es war uns eine große Freude, Sie in unserem Hotel begrüßen zu dürfen und wir hoffen, dass wir Sie bald wieder willkommen heißen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Hotelmanagement
NaNHilfreich