Archiviert
Birgit (46-50)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Gute Lage jedoch große Mängel

3,2/6
Das Hotel ist sehr zentral, direkt an der Schönbrunner Schlossstrasse gelegen. Zum Schloss Schönbrunn ca. 10 Minuten zu Fuß. Auch zur nächsten U-Bahnstation ist es nicht weit. Die Zimmer sind ausreichend eingerichtet. Großes Manko: kein freies W-Lane in den Zimmern - das ist bei einem Hotel dieser Kategorie heutzutage absolut unüblich!!! Die Zimmer sind sauber. Störend haben wir empfunden, dass es keinen separaten Duschbereich, sondern nur eine Badewanne mit Duschvorhang gibt. Somit setzt man beim Duschen jedes Mal das Badezimmer unter Wasser. Das Frühstücksbuffet war nicht hervorragend, aber ausreichend. Die süßen Nachspeisen haben schon bessere Zeiten hinter sich gebracht. Das Teewasser und der Orangensaft waren längere Zeit aus. Außerdem war das Personal rundum sehr überfordert. Die schmutzigen Teller haben sich auf den Tischen gestapelt. Einen Tischmistkübel für Teebeutel, Eierschalen etc. haben wir ebenfalls sehr vermisst. Außerdem war die allgemeine Toilette neben der Bar sehr verschmutzt. Der Gastgarten direkt neben der Hauptstraße war auch nicht sehr einladend. Ungewöhnlich war auch die Benutzung der Tiefgarage mittels eines Liftes. Allgemein war die Garage sehr beengt und mit € 17,- pro Tag auch nicht gerade billig!

Lage & Umgebung5,0
Verkehrstechnisch sehr gut gelegen. Ca. 10 Minuten zu Fuß zum Schloss Schönbrunn. Auch zur nächsten U-Bahnstation ist es nicht weit.

Zimmer1,0
Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber ausreichend und sauber. Leider mit Teppichboden ausgestattet, was für Stauballergiker eher nicht zu empfehlen ist. Ein Balkon war nicht vorhanden. Gut war, dass es einen Wasserkocher für Tee und Kaffee gegeben hat. Wünschenswert wäre eine Duschabtrennung und kein Vorhang bei der Badewanne gewesen, da sonst jedes Mal das Badezimmer schwimmt. Am meisten haben wir im Zimmer das FREIE W-Lane vermisst!!!! das ist bei einem Hotel dieser Kategorie heutzutage absolut unüblich - deshalb gibt es auch nur 1 Sonne!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Wir wurden an der Rezeption freundlich empfangen. Die Zimmer allgemein waren sehr sauber.

Gastronomie2,0
Es gibt eine Bar und einen Restaurantbereich. Wir haben nur Frühstück gebucht. Gut war, dass es ein Frühstücksbuffet gegeben hat. Das Personal war allerdings vollkommen überfordert. Das schmutzige Geschirr hat sich auf den Tischen gestapelt. Auch die Qualität der Speisen war nicht besonders hervorzuheben bei einem Hotel dieser Kategorie. Die süßen Nachspeisen haben schon bessere Zeiten hinter sich gebracht. Das Teewasser und der Orangensaft waren für längere Zeit aus.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Rund um das Hotel gibt es keinerlei Gratisparkmöglichkeiten. Die Tiefgarage ist nur mittels Auto-Lift erreichbar und sehr beengt. Außerdem ist die Tiefgarage mit € 17,- pro Tag auch nicht gerade günstig!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Birgit
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich