Monika (51-55)
Verreist als Familieim Juni 2018für 1-3 Tage

"Ein gelungenes Wochenende, in einem schönen Hotel

5,0/6
Negativ: Leider ist das Badezimmer in diesem Zimmer sehr eng und es fehlen Haken zum Aufhängen von Handtüchern u. ä. sowie Ablageflächen. Andere Zimmer im Haus sind da etwas besser. Die Möbel sind einfach aber zweckdienlich. Im Gegensatz zu einem Besuch vor 2 Jahren, war das Frühstück eher etwas spartanisch und oftmals waren Kaffee, Säfte, Eier oder Brötchen leer. Es gibt aber eine hochwertige Espressomaschine, in der man diverse Kaffeespezialitäten zubereiten kann und es wird stets nachgefüllt. Nach der Zimmereinigung wurde das Zimmer und die Fenster nicht wieder verschlossen. Daher war der Zutritt für jedermann möglich und leider vieles feucht durch die offenen Fenster.

Positiv: Wir hatten ein geräumiges 3-Bett-Zimmer in der 5. Etage, Strassenseite. Dadurch war es phasenweise etwas lauter, vielfach durch Einsatzfahrzeuge mit Martinshorn (Wache in der Nähe?). Die Zimmer zum Innenhof sind aber herrlich leise. Matratzen und Betten waren toll. Die Lage innerhalb der Stadt ist phantastisch. Tram direkt an der Straßenecke, S- und U-Bahn fußläufig erreichbar (5 Min.). Das Personal ist größtenteils sehr freundlich.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer5,0
Bad zu klein, sonst 5

Service3,0
offenes Zimmer, s. Kommentar

Gastronomie4,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Monika
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
Vielen Dank für die gute Bewertung, die Sie unserem Hotel gegeben haben. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen,
Peter Teich
NaNHilfreich