Vorherige Bewertung "Sympathisch, aber etwas marode. Gern wieder!"
Nächste Bewertung "Um diese Jahreszeit nicht zu empfehlen"

Christian Alter 26-30
Nachweis erbracht
2.2 / 6
Keine Weiterempfehlung
Oktober 2012
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„So schlecht dass wir vor Ort umbuchten!”

Wie dieses Hote zu einer 3 Sterne Bewertung kommt wissen wir nicht. Auch dass es aktuell 75% der Urlauber weiterempfehlen ist uns ein Rätsel. Wir haben nach kurzer Zeit umgebucht (selber Strand, 3 Hotels weiter, Mahida-Palace). Die Zeit in dem neuen Hotel konnte man dann Urlaub nennen.

Animation heißt hier von 10:00 bis 23:00 Uhr laute Musik. Nicht mehr!!! Im Zimmer war es durch die Musik so laut, dass man den Fernseher (andere Beschäftigung am Abend gar nicht möglich-siehe auch Bewertung weiter unten) so laut wie möglich machen musste und trotzdem nichts verstand. Für uns die Ruhe suchten, eine Katastrophe.

Das Hotel ist wie bereits in anderen Bewertungen beschrieben, in die Jahre gekommen. Damit kann mann leben, vorausgesetzt, es ist sauber. Dies war hier nicht der Fall. Das Badezimmer war einen Katastrophe. Die Wände verschimmelt, die Badewanne schwarz. Der Dreck hat sich in die Emailie hinein gefressen. Im Hotel richt es feucht. Die Teppiche in den Fluren sind dreckig. Die Polstermöbel im Rezeptionsbereich machen beim draufsetzten einen feuchten Eindruck. Der Außenbereich des Hotels ist sehr gepflegt. Der Strand ist super.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher schlecht

  • Hotel allgemein
    3 / 6
  • Lage & Umgebung
    3 / 6

    Langer Transfer vom Flughafen Enfidha (ca. 2 Std.). Das Hotel ist das letzte einer Kette von Hotels. Es hat einen wunderschönen Strand (Wie die meistens anderen Hotels hier auch). Dieser befindet sich dirket am Hotel. Es ist ein sehr weitläufiges Grundstück. Zu viel für das Personal. Schön ist es nicht in allen Ecken. Um das Hotel herum sollte man nicht schauen. Überall liegt Müll herum. In der Nähe befindet sich ein Einkaufszentrum. Die Preise sind ok. Kaffe bekommt man hier für 1,5 TND. Viel mehr ist nicht. Die nächstgelegene Stadt ist dann Mahdia (ca. 10 Minuten mit dem Taxi. Weitere Angebote wie Quad fahren etc. gegen Gebühr. Angesprochen wird man automatisch.

  • Service
    3 / 6

    Personal grundsätzlich freundlich. Sehr aufdringlich gegenüber Frauen. Mit Deutsch und Englisch gute Verständigung möglich. Auf unsere Beschwerde zur Lautstärke(2 mal) wurde nicht eingegangen. Trinkgeld verbesserte die Situation nicht.

  • Gastronomie
    1 / 6

    das schlechteste was wir bisher erlebt haben. Wein ungenießbar. Das Bier ist verdünnt (bestätigt uns der Kellner an der Bar). Grund hierfür, es soll von allen getrunken werden können. Auch alle anderen Getränke ungenießbar. Wir hatten All-Inclusiv gebucht. Beim ersten Mittag haben wir nur Brot gegegessen. Das Fleisch war oft roh, Quark und Milch oft schlecht. Man traute sich gar nichts zu essen. Es machte elles einen schmuddeligen Eindruck. Gläßer so gut wie immer dreckig. Im Croissant fanden sich große Plastikstückchen. Speisesaal schmutzig. Überall Katzen. Was wirklich schmeckte war das Brot. Aber bei All-Inclusiv... Neben dem Hauptrestaurant noch ein kleines, offen von 11.:00 - 16:00 Uhr. Dort jeden Tag eine Sorte Pizza und eine Sorte Nudeln. Aber auch hier war es alles so schmuddelig, dass einem der Appetit verging.
    Nach dem Wechsel ins Golden Tulip Mahida Palace Hotel, haben wir dann gesehen zu was man in Tunesien in der Lage ist. Essen und Trinken einfach nur lecker. Gemischt aus Internationaler und Küche und Tunesichen Spezialitäten.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    1 / 6

    Animation nicht vorhanden, Es wird nur Musik gespielt von 10:;00 bis 23:00 Uhr. Dann Disko bis 04:00 Uhr. Alles sehr laut. Den ganzen Tag Beschallung, ohne Pause. Wasserrutsche defekt. Fitnessraum defekt. Billiardtische - gegen Gebühr - hier fehlten überall Kugeln. Internetnuzung gegen Gebühr möglich. Pool sauber. Liegstühlem Starnd ausreichend. Es war aber Nebensaison! Tennisplatz gegen Gebühr, aber auch sehr alt. Volleyballplatz - heir war das Netz defekt. Die angegebenen Aktvitäten wie Boccia etc. fanden nicht statt!! Sehr langweilig,grade weil es 17:30 Uhr Ortszeit dunkel wurde.

    Strand sehr schön. Wir hatten sehr hohe Wellen. Abends war es sehr sehr langweilig. Keine Shows etc.

  • Zimmer
    2 / 6

    Größe ausreichend, mit Balkon. Meerblick. Dies war jedoch eine Strafe (Meerblick) da die Zimmer zur "Animations-Bühne" ausgerichtet sind. Alles alt. Matratzen taten schon weh. Man hatte Abdrücke von den Federn, man spürte jede einzelne. Bad wie beschrieben, eine Katatstrophe. Kein Safe. Alles lieblos.



Besondere Tipps
Lieber ein paar wenige Euro mehr investieren und wirklich Urlaub machen, Der schöne Strand ist lang! Wir werden hier nie wieder hinfahren. Das erste Mal Tunesien und dann so einen Eindruck. Gut das wir das Hotel wechselten (mit Alltours möglich). So konnten wir uns vom "Tahpsus" erholen. Das Hotel hat in der Umgebung auch bereits einen schlechten Ruf. Wir haben auch Bilder gemacht,


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im Oktober
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Alltours


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Sympathisch, aber etwas marode. Gern wieder!"
Nächste Bewertung "Um diese Jahreszeit nicht zu empfehlen"