phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Mona-Chrischai (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Nichts so wie es scheint.....!!!

3,2/6
Das Hotel ist ein Raucherhotel was in der Beschreibung nicht ausgewiesen ist.Wir sind Nichtraucher tolerieren Raucher aber für uns ein No Go wenn auf den Fluren und in den Fahrstühlen geraucht wird,selbst das Personal hat da keine Hemmungen. Was ich nicht verstehe jedes Zimmer hat einen Balkon und 2 minuten gehen da ist man draußen kann man da nicht auch mal Rücksicht nehmen? Von Aussen macht das Hotel einen Sauberen Eindruck der erste Eindruck zählt.

Lage & Umgebung3,0
Die Lage ist in Ordnung. Ledeglich der Transfer von 2 Stunden ist eine überlegung wert in dieses Hotel einzukehren.Von der Umgebung brauchen wir hier nicht zu sprechen jeder sollte sich sein eigenes Bild machen es ist halt ein armes Land was sich in der Müllwirtschaft wiederspiegelt.Der Strand innerhalb von wenigen metern zu erreichen, ist sehr mit Müll durchwachsen schade das da der Urlauber leider nichts zu beiträgt und einfach mal seinen "eigenen" Müll in die dafür vorgesehen Behälter schmeißt. Es fängt bei den Zigarettenkippen an und hört bei gefährlichen Glasscherben auf und wenn man da nicht drauf achtet hat man ein Problem.Zu bemerken sind hier noch die Strandhändler die solange auf alle Sprachen die sie können einem zurufen winken ect. bis man sie beachtet. Für uns die einen Erholngsurlaub suchten nicht gerade schön.Sie sind auch sehr härtnäckig und bleiben dann einfach 2 Meter vor einem stehen.

Zimmer3,0
Zimmer sind aussreichend groß.Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen.Die Klimaanlage rattert so vor sich hin aber einen Kühlenden effeckt konnten wir nicht fesstellen.Der kleine Kühlschrank ist vom Geräuschpegel so laut gewesen das wir ihn teilweise nicht nutzen konnten.Den Fernseher haben wir nicht genutzt.Wie schon oben beschrieben nur das notwendigste wurde geputzt.Handtücher und Bettwäsche waren immer irgendwo beschmutzt was mir nicht einleuchtet wenn man die wäsche kocht dürften doch keine Flecken da sein?Aber das ist wohl auch zu übertrieben von uns gedacht.Kakerlaken wie in vorherigen bewertungen hatten wir auch schade schade.Leider war es uns nicht möglich nachts bei offenen Fenster zu schlafen da es hinter dem Hotel in Luftlinie ca 3-4 Kilometer eine Müllverbrennungsanlage gibt die das schlafen selbst bei geschlossenen Fenster unmöglich macht da diese chemischen gerüche überall durchziehen, und das immer in den morgenstunden...Was uns stark wundert das keinen anderen Gäste das zu bemerken scheinen? Wir hatten das Glück das uns Einheimische darüber aufgeklärt haben. Wer also darauf steht, das morgendliche Frühstück in der tollen Atmosphäre von verbrannten Mülltüten zu verbringen, ist hier goldrichtig.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Fangen wir bei der Rezeption an : Es gibt Mitarbeiter die Leben wohl für Ihren Job sie Sprechen mehrere Sprachen und wir würden sagen sie sind sehr kompetent.Natürlich gibt es da auch den ein oder anderen der dann aus dem Rahmen fällt aber wir denken mal das ist auch ansichtsache.Das Zimmermädchen ist freundlich und macht Ihre Arbeit natürlich ist das mit dem Deutschen Standart nicht zu vergleichen weswegen wir dann am 2ten Tag selber Hand angelegt haben aber wer verbringt auch seinen Urlaub in den Zimmern?! Fremdsprachenkenntnise können wir bei der Dame nicht beurteilen sie sprach bei uns nur Arrabisch. Der Junge man der unsere Koffer nach oben brachte war sehr freundlich sprach allerdings auch nur Englisch.Wir hatten eine Reklamation beim Manager der sofort handelte und die sache war in 15 minuten erledigt das ist dann Service!Mitarbeiter im Restaurant alle durchweg sehr Freundlich man darf auch nicht vergessen was alle dort leisten.

Gastronomie3,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und ein a la carte Restaurant was wir nicht nutzten da man uns ncht darauf hingewiesen hat! Im Hauptrestaurant gibt es eine vielzahl von Speisen sehr schmackhaft für diejenigen die es vertragen sicherlich wir hatten nach dem 2ten Tag so unsere Probleme und waren dann auf Diät aber das sollte jeder selber für sich entscheiden unser Geschmack war es nicht. Bei unserem Aufenthalt gab es so viele Fliegen das wir dann auch nichts mehr gegessen haben da die Fliegen bei uns auf dem Essen saßen.Gut man hätte auch drinnen sein Essen verzehren können aber im Urlaub möchte ich nicht in lauten Räumen meine Zeit verbringen.Aber ich schreibe hier nur unsere Meinung! Wenn man Trinkgeld gegeben hat dann waren Sie noch netter das ließ dann aber nach wenn nichts mehr kam.

Sport & Unterhaltung2,0
Sport und Pool wurde von uns nicht genutzt das Meer hat man gleich vor der Nase und es ist Traumhaft!
Zur Animation kann ich nur sagen einfach für unsere begriffe unverständlich wie man sich selbst bei schlafenden an die Liege stellen kann und sie weckt um dann nur Späße zu machen von wegen ich bin Schwul? Was ist das? In ruhe Lesen war auch nicht möglich wenn eine Polonäse zwischen den Liegen gemacht wurde und ich rede hier vom Strand nicht von der Poolanlage wo ich ja noch verständniss habe wenn man da die Leute motivieren will....

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten ein richtiges Problem mit dem Geschäft in der unteren Etage wo wir eine Reklamation hatten die dann sehr Lautstark wurde und wir rausgeschmissen wurden mit den Worten Haut ab....Sehr schade das man so im Urlaub behandelt und dann auch noch von dieser Person den ganzen Urlaub mit Blicken verfolgt wird..Wir haben uns nach diesem Vorfall sehr unwohl gefühlt.Wir werden dieses Hotel nicht mehr besuchen. Als Tipp: Wassermarken gibt es für die anzahl der Urlaubstage an der Reception einfach nachfragen wir wurden auch nicht aufgeklärt.Der Safe kostet für 14 Tage 60 Dinar und 30 Euro Pfand. Die auflagen am Strand gibt es auch auf nachfrage pro Tag 3 Dinar Pro Person (zu empfehlen da die Liegen auf Dauer unbequem sind)

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mona-Chrischai
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich