Archiviert
Katharina (19-25)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Schöner Ausblick, Hotel naja !!

3,5/6
Das Atlantis Club Hotel hat eine sehr weitläufige und große Anlage. Wir waren im Juni dort und es war komplett ausgebucht. Die Größe unseres Zimmers war in Ordnung. Ein Zimmer mit Doppelbett und ein weiteres mit einer großes Couch + Fernseher und anschließendem Balkon. Obwohl wir am anderen Ende der Anlage unser Zimmer hatten, hatten wir aus dem 1. Stock doch noch einen sehr guten Ausblick auf die Anlage sowie aufs Meer.
Das Badezimmer wurde jeden Tag gereinigt. Ebenso wurde das Bett jeden Tag gemacht. Der Rest lässt zu wünschen übrig. Ohne Schuhe aus der Dusche und einmal durch das Zimmer gelaufen und man hatte schwarze Füße. Das anlioegende Zimmer mit der Couch wurde, wie ich das gesehen habe so gut wie nie von den Putzfrauen betreten. An der Bar vor dem Restaurant schmeckten mir die Getränke zum Teil überhaupt nicht. Wir konnten mehrere Abende ausser Wasser kaum was trinken, da die Getränke warm waren oder sehr wässerig geschmeckt haben. Zu den Essenszeiten hat man kaum ein Bein auf den Boden bekommen. Lange Wartezeiten, sodass man sich immer überlegen musste was man zuerst holt, damit das Essen nicht sofort kalt war. Essen im Ganzen war ok, dennoch nur manchmal nicht nach meinem Geschmack. Getränke wurden nicht durch die Kellner gebracht. Gläser an den Zapfsäulen waren sehr schmutzig. Dort konnte man jede Menge Urlauber beoachten, die minutenlang saubere Gläser gesucht haben und die dann nochmal ausspülen mussten. In der prallen Mittagssonne war es fast unmöglich einen Tisch im Schatten zu finden. Getränke, sowie Besteck mussten wir uns selber besorgen, sodass unser Essen oft schon kalt war. Die Kellner waren nett, jedoch stapelten sich auf vielen Tischen schon die leeren Teller. Auf der anderen Seite wenn man zusammen zum Buffet gegangen war, räumten sie den ganzen Tisch leer, obwohl Jacken oder volle Getränke noch standen. Mehrmals haben wir den Kellnern Bescheid gegeben nicht abzuräumen und wir mussten uns immer einen neuen Tisch suchen. Die Inklusiv-Leistungen lassen zu wünschen übrig. Holzliegen am Strand auf den man nicht ohne eine Matte liegen konnte, mussten bezahlt werden. Safe, der nur mit einem Schlüssel geöffnet werden musste, kostete auch etwas. Dort kam eins zum anderen, sodass wir noch einiges am Ende des Urlaubes nachzahlen mussten. Auf der anderen Seite war das WLAN mit inklusive. Es war jedoch so schlecht das man höchstens in der Lobby mal schreiben konnte. Getränke waren nur bis 11 Uhr inklusive. Zu den Gästen darf noch gesagt werden, dass es überwiegend Franzosen waren. Jedoch ein sehr geschmichtes Publikum von alt bis jung. Die Anlage an sich ist sehr schön. Wahnsinnige schöne Gärten und der Eingang mit dem Froschteich waren sehr schön. Animation war super! Und jetzt zu dem wie ich finde Highlight des Hotels. Das Podest unten zwischen den Klippen. WUNDERSCHÖN! Das Wasser war toll. Türkis-Blau. Oft Wellen in den man sich austoben konnte. Insgesamt war es der wunderschöne Ausblick, die KLippen und der kleine Wasserzugang an diesem Podest. Super schön!

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Strand war eigentlich keine Entfernung. Aus dem Retsaurant raus oder von der Rezeption war er schnell zu erreichen. Jedoch wenn man am anderen Ende des Hotels gewohnt hat, war es ein kleiner Fußmarsch.
Sigacik und Seferihisar haben wir besucht. Kleine süße Städte mal was anderen, aber ein großes Shopping Erlebnis war es nicht.
Nightlife hat man in der unmittelbaren Nähe nur im Hotel in der Disco gefunden. Die hatte bis 2 Uhr auf. Jedoch jeden Abend relativ gleich und da man keine Getränke um diese Uhrzeit inklusive hatte, war es relativ uninteresant für uns.
Nightlife laut Rezeption findet man dann eher in Izmir und Kusadasi. Diese Städte liegen so 1 Stunde Fahrweg mit dem Taxi weg.
Das Hotel liegt auf einer Halbinsel relativ abgeschottet. Dennoch fuhr alle 5-10 Minuten bis spät am Abend ein Dolmus.

Zimmer3,0
Zimmerausstatung war einfach aber ok. Bett war groß und gemütlich. Wasserkocher oder ähnliches fehlte.
Größe des Badezimmers war ebenfalls ok. Dusche jedoch war klein und hatte einen Vorhang der ständig beim Duschen an den Beinen klebte.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Die Freundlichkeit des Personals spaltet sich. Viele sehr nett. Einige konnten ein bisschen französisch und deutsch.
Zimmerreinung erwähnte ich oben schon mal. Badezimmer und den Rest des Zimmers betraten die Putzfrauen eher selten.

Gastronomie3,0
- Viele Restaurants (Snackrestaurants + Kleinigkeiten)
- Hauptrestaurant: Terasse sehr schönes Flair, zu wenig Tische und Stühle, Essen mehr Quantität als Qualität
- Toiletten im Restaurant wollte ich nicht mehr betreten. Ich ekelte mich davor.
- Kellner bedienten uns nicht, sowie die meisten Gäste. Einige Kellner brachten auf Anfrage die Getränke, jedoch eher selten.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animationsshows am Abend waren sehr unterhaltsam. Sowie der Tanz nach dem Essen im Restaurant und vor der abendlichen Animation war gut.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katharina
Alter:19-25
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Frau Katharina,
Ihre Hinweise sind für die Entwicklung unseres Hotels sehr hilfreich, deshalb vielen Dank für die detaillierte Beschreibung der Problemfelder. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie sich persönlich von den Verbesserungen überzeugen. Als Gast sind Sie im Hotel Club Resort Atlantis jederzeit wieder herzlich willkommen.
Mit freundlichen grüssen
Hotelleitung
NaNHilfreich