Vorherige Bewertung "Gut und zentral"
Nächste Bewertung "Für 2 bis 3 Tage sehr zu empfehlen!"

Fenja Alter 26-30
5 / 6
Weiterempfehlung
März 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Sehr zu empfehlen, nur Vorsicht bei der Zimmerwahl”

Das Hotel überzeugt vor allem durch seinen wirklich schönen architektonischen Stil. Zimmer, Lobby, Frühstücksraum, Pool, Wintergarten, alles ist ein Schmaus fürs (moderne) Auge.
Auch sonst gibt es nichts zu beanstanden. Das Frühstücksbuffet fällt sehr großzügig aus, am letzten Tag gab man uns sogar kostenlos Tütchen und Alufolie für das Reiseproviant.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Das Hotel liegt zwar in der Fußgängerzone, aber in einer ruhigen Seitenstraße. Ein paar Meter sinds bis zum See. Wir haben vor allem die Nähe zu H&M mehrmals ausgenutzt.

  • Service
    6 / 6

    Nichts zu beanstanden. Man gab uns zB ohne weiteres die Schlüssel zu den Suiten, damit wir sie uns anschauen konnten.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Der Pool ist klein und fein und bietet Platz für ca 4, max 5 Schwimmer. Einziges Manko; er befindet sich im Keller, was tatsächlich etwas ungewohnt sein kann. Im Pool selbst merkt man davon aber nichts, weil der Raum so gut beleuchtet ist. (Um die Ecke scheint Tageslicht zu sein.)

  • Zimmer
    3 / 6

    Uns erwartete ein kleiner Obstteller, die Zimmer waren absolut ordentlich und wirklich geschmackvoll eingerichtet.
    Allerdings gab es keine richtige Toilettentür, nur eine Glas"tür" mit Loch zum Auf und Zu Ziehen. Es ging so weit, dass wir den anderen baten rauszugehen oder die Toilette in der Lobby nahmen. Nicht besonders komfortabel.
    Ein Nachteil hatte auch das offene Fenster bei Nacht;
    Die Kirchenglocken haben uns fast täglich um 06:00 Uhr morgens geweckt.
    Spinnen sind zweimal zu uns hineingeklettert.



Besondere Tipps
Wir buchten im März und zahlten eine Nacht weniger. Für ca 70€ die Nacht war das Hotel absoluter Luxus. Im Sommer sollen die Zimmer über 120€ kosten und dafür hätte ich als Gast schon gerne meine Klotür.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Bestprice
  • Ausblick: zur Straße
  • Reiseveranstalter: Ameropa


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Gut und zentral"
Nächste Bewertung "Für 2 bis 3 Tage sehr zu empfehlen!"