phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Ralph (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2019für 1 Woche

Unser Aufenthalt 07/2019, außergewöhnlich u. ruhig

4,0/6
Das Hotel hat viel Potential, welches aber nicht genutzt wird. Außergewöhnlich und wer es ruhig mag ist hier genau richtig. Achtung, nur Erwachsenenhotel. Kinder sind quasi Fehlanzeige!
Wir fanden das Flair des Hotels spitze, haben uns bis auf das Essen sehr wohl gefühlt. Teile des Hotels sind noch nicht fertig, aber das sieht man nur auf dem zweiten Blick.

Lage & Umgebung
Die Lage des Hotels ist sehr gut. Direkt am Strand und zum Flughafen sind es nur etwa 20 Minuten.
Die Umgebung ist typisch für Ägypten. Viele Bauruinen und Müllberge. Aber davon bekommt man im Hotel nichts mit.

Zimmer
Bei den Zimmer gibt es nichts zu meckern.
Sauber, ordentlich und immer aufgeräumt.
In den Betten kam man sehr gut schlafen. Der TV funktionierte nur bedingt, aber den bräuchten wir eh nicht.
Die Klimaanlage funktionierte besser als gewohnt, oft war sie sogar zu kalt sodass wir die ausgemacht haben. Die Zimmer sind ausreichend groß und verfügen alle über einen Balkon. Die ,,exklusiveren sogar über einen privaten Zugang zum Pool.

Service
Das Personal war im Durchschnitt eher unfreundlich. Es gab jedoch wenige Ausnahmen wie die Reinigungskräfte oder der nette Mann mit den Badehandtüchern. Mit etwas Trinkgeld würde man von denen wie ein König behandelt.
Das Personal an den Theken war eher dauergenervt.

Gastronomie
Die Gastronomie ist leider der große Haken an diesem Dich so schönen Hotel. Das Essen war echt mies. Immer das gleiche und geschmacklich eine Katastrophe. Überall das gleiche Bild von vollen Tellern die so weggeworfen wurden. Komisch das sich die Hotelleitung hierüber keine Gedanken macht?! Einzig und allein die Gastronomie wo es Burger gab, war im Verhältnis gut. Also Frühstück, Abendessen und die Snacks waren nicht essbar.
Ebenfalls könnte wir viele Erkrankte mit Durchfall beobachten, was aber in Ägypten wohl eher ,,normal ist.

Sport & Unterhaltung
Im Hotel selbst gibt es ausreichend Freizeitangebote.
Zwei sehr große und gut gepflegte Pools, Billiardtische, einen Fitnessraum. Angebote zum Schnorcheln und tauchen findet man in der Tauchschule im Hotel nebenan (2Min. Fußweg).
Weitere Angebote wie Kairo oder eine Quad-Tour durch die Wüste können direkt im Hotel gebucht werden. Die Organisation seitens des Hotels läuft problemlos. Alles in allem wird einem mit dem nötigen Kleingeld nicht langweilig.
Achso, das Abendprogramm war quasi nicht vorhanden. Nach den kurzen Gesangseinlagen des Personals wurden gegen 22 Uhr die Bordsteine hochgeklappt. Eigentlich sehr schade für ein ,,Erwachsenenhotel

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralph
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich