phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Alex (26-30)
Verreist als Freundeim November 2018für 1 Woche

Schönes, detailliertes Hotel ABER!

5,0/6
Das Hotel hat eine Sehr liebevoll gestaltete Anlage, hier wurde echt mit Liebe zum Detail gearbeitet. Allerdings sind über 50% der Zimmer noch nicht fertig, da der Eigentümer verstorben ist. Die Anlage wird jeden Tag ein wenig in Stand gesetzt. Trotzdem sind hier und da kleinere bis größere Mängel zu finden. Aber alles in allem Top Hotel!

Lage & Umgebung5,0
Hotel:
Das Hotel befindet sich süd-östlich vom Flughafen und ist in 30-45 Minuten mit dem Flughafentransfer erreicht. (Sofern sich der Bus nicht wie bei uns verfährt). Ab und zu fliegen auch Flugzeuge zum landen über das Hotel was aber nicht weiter stört.

Strand:
Zum Strand sind es ungefähr 5-10 minuten zu Fuß, je nachdem wo Ihr euer Zimmer habt. Der Strand ist Sand/Kies und der einstieg ins Meer ist sehr steinig es macht Sinn Schwimmschuhe zu tragen.
Bevor man im Meer schwimmen kann muss man einen Weg von ca 200 Meter zurück legen. Innerhalb dieser 200m, ist das Wasser je nach Ebbe und Flut nur bis zur Wade/Knie hoch. Nach dem Ihr im tieferen Wasser angekommen seid, habt ihr ca 80m zum Schwimmen bei denen Ihr noch stehen könnt.

Shopping
In die Stadt kommt Ihr nur mit dem Taxi das kostet 15 Euro hin und zurück und es ist ein Mitarbeiter vom Hotel der euch dann fährt.

Zimmer4,0
Tipp! lasst euch ein zimmer im Gebäude 3 geben und am besten im Erdgeschoss. Lohnt sich!

Unser Zimmer im Gebäude 4 erstes OG hatte einen 55 Zoll TV Allerdings nur mit Ägyptischen Sendern und eine Minibar (kostet extra).
Kein WLAN in den Zimmern, nur gegen 25€ Aufpreis.
Im Bad war schimmel in der Dusche, sonst sehr gute Armaturen und alle Toiletten im Hotel hatten ein integriertes Bidet.
Im gesamten Zimmer wurde wieder mit liebe zum Detail gearbeitet mit aufwendiger LED-Technik, die bei uns allerdings kapput war.
Nehmt euch eine Taschenlampe mit, es kann in den Gewölben recht schnell dunkel werden.

Service3,0
Die Rezeption war top, bei jedem Anliegen/Beschwerden wurde sofort gehandelt.
Der Zimmerboy war zum vergessen, sauber war anders. Aber bei den anderen wurde das Zimmer täglich sehr gründlich geputzt, nur bei uns halt nicht.
Service an den Bars war Personalabhängig gut.

Gastronomie5,0
Das Essen war ganz OK, Geschmäcker sind verschieden.
Es gab jeden Tag ähnliche Gerichte aber immer in anderen Variationen. z.B. Fisch mal gedünstet, mal gebraten, mal in einer leckeren Senfsauce oder auch in einer hellen Sauce. Eher wenig Obst und Gemüse, dafür aber leckere Süßspeisen.
Am Restaurant sind Katzen herumgelaufen, die aber soweit nicht gestört haben, da ich Tierfreund bin.

Sport & Unterhaltung3,0
Die Poolanlagen wurden jeden Morgen gereinigt es gibt für jeden ausreichend Liegen und Handtücher. Animation war so lala ebenso wie die Abendshow. Botscha und Wasserball mehr war nicht drin.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Alex
Alter:26-30
Bewertungen:3
NaNHilfreich