phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Helga (46-50)
Verreist als Paarim August 2019für 2 Wochen

Nettes und witzig gestaltetes Hotel zum Erholen

5,0/6
Außergewöhnliche Hotelanlage mit einem wunderschönen Relax-Pool und sehr liebenswertem Personal, das auch ganz ohne Trinkgeld sehr aufmerksam war, so dass wir Trinkgeld tatsächlich nur freiwillig und als Dank geben konnten. Das Hotel ist ruhig gelegen und bietet eine sehr gute Grundlage zum Erholen und Entspannen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel befindet sich außerhalb Hurghadas. Hurghada und El Gouna sind aber mit einem Taxi binnen 10 Minuten gut zu erreichen und bieten an den Abenden gute Möglichkeiten zum Flanieren und Shoppen. Nutzt man zudem die per Whatsapp gut erreichbaren Taxiunternehmen (ABC oder Uber), zahlt man pro Tour lediglich ca. 4,00 €. Das Hotel befindet sich neben zwei weiteren Hotels. Ansonsten ist es von der in Ägypten vorherrschenden Geröllwüste umgeben. Die Strand ist leider furchtbar. Das Wasser ist weder klar noch gut zugänglich. Man kann den Steg des Nachbarhotels als Zugang nutzen. Allerdings ist das Wasser sehr trüb und lädt nicht zum Baden ein. Der vom Steg aus sichtbare weitere Verlauf des Strandes außerhalb des Hotelstrandes ist stark vermüllt und mindert zudem den Gesamteindruck. Möchte man die fantastische Fauna und das an sich glasklare Wasser des Roten Meeres genießen, sollte man auf jeden Fall entsprechende Ausflüge buchen. Das lohnt sich auf jeden Fall. Die riesige und sehr gut gepflegte Poolanlage innerhalb des Hotels ist aber traumhaft und bietet genug Möglichkeiten zum Schwimmen und Relaxen.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind im Stil einer Höhle gestaltet und recht groß. Dieses Konzept zieht sich durch das gesamte Hotel und ist wirklich witzig, aber auch beeindruckend. Wir hatten ein Zimmer mit direktem Pool-Zugang, was sehr angenehm war. Die Reinigung des Zimmers erfolgte täglich von einem ausgesprochen netten Zimmerboy namens Youssef. Wir haben täglich neues Mineralwasser und neue Handtücher erhalten. Natürlich haben wir auch das eine oder andere Mal über die einfallsreichen Dekorationen aus Handtüchern, Uhren, Sonnenbrillen etc. auf unserem Bett lachen dürfen.

Service6,0
Wir können uns über den Service nicht beschweren. Alle Mitarbeiter des Hotels waren ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Wenn wir Probleme hatten, wurde sich dieser unverzüglich angenommen. Zudem steht die deutschsprachige Gästebetreuerin Julia jedem gern zur Seite, wenn Unterstützung erforderlich wird.

Gastronomie4,0
Nun, das Essen im Hotel war zwar nicht sonderlich abwechslungsreich, aber immer frisch und vor allem auch heiß. Natürlich haben wir in anderen Hotels in Ägypten auch schon eine größere Auswahl an Speisen vorgefunden, waren aber trotzdem soweit zufrieden. Es hätte uns allerdings gefreut, wenn ein größeres Augenmerk auf die Reinigung der Tische und die neue Eindeckung mit Besteck etc. geachtet worden wäre. Dies wäre aus unserer Sicht bestimmt auch möglich gewesen, da das Hotel während unseres Reisezeitraums absolut nicht ausgebucht war. Diese Kleinigkeiten haben uns jedoch nur unwesentlich beeinträchtigt. Das Personal im Hauptrestaurant war stets freundlich und stand bei Fragen oder Bitten auch gern zur Verfügung.

Zu empfehlen ist das japanische Restaurant. Das Essen dort ist wirklich lecker.

Sport & Unterhaltung4,0
Nun, die Freizeitangebote entsprechen eigentlich den üblichen Angeboten aller Hotels in Ägypten. Man kann einen Schnorchelausflug per Boot machen, einen Tagesausflug zur Insel Mahmya (was wirklich eindrucksvoll war), Besuch eines Aquariums in Hugharda, Tauchausflüge, Quadtouren uvm.

Das Animationsteam war unaufdringlich und hat an jedem Abend für eine Stunde nette Unterhaltung gesorgt. Die Poolanlage ist beeindruckend und wunderschön angelegt. Es gab einen Animationspool und einen riesigen Relaxpool, an dem man die Ruhe genießen konnte. Die Pools waren sehr gepflegt und konnten rund um die Uhr genutzt werden.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Helga
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich