phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Kristina (19-25)
Verreist als Paarim September 2019für 2 Wochen

Keine fünf Sterne verdient !!!!!

1,0/6
Nicht zu empfehlen und wenn man doch da ist einfach die Sonne genießen und alles andere ignorieren . Zum Strand sollte man wissen das man unbedingt solche Schwimmschuhe miteinpacken soll , weil es Sand Kiesstrand ist . Und es gab immer wieder Ebbe und Flut.

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel liegt 10 km weit weg von Hurghada City . Es wird ein Taxi vom Hotel angeboten natürlich sehr überteuert . Ägypten ist eher so ein Hotelurlaub wir haben uns nicht hetraut raus zu fahren. Es sah alles so runter gekommen aus das wir eest gar nicht raus wollten.
Es gab ein paar Geschäfte neben dem Hotel aber sehr überteuert und die wissen das man auf die angewiesen ist da man sonst sehr weit fahren muss bis zum nächsten Supermarkt
In der Umgebung sonst gab es nichts außer Wüste und runter gekommene Häuser.

Zimmer3,0
Die Zimmer sind in dem Stil gehalten wie von den Feuersteins . Alles schön und gut, aber sauber sollten sie schon so sein wie bei einem fünf Sterne Hotel.
Die Zimmerreinigung könnte besser sein und den Boden mal nass wischen wäre nicht verkehrt, wenn auch der Boden aus Stein ist. Da reicht das Fegen nicht aus bei so vielen Gästen. Die Handtücher haben wir nicht benutzt da sie nicht mehr weiß waren sondern eher gelblich .
Im Zimmer hatten wir einen Fernsehen der kein Deutsch zeigte .
Die Minibar ist ein Witz die Getränke waren immer warm.
Die Klimaanlage war gut , wenn sie nicht mal einfach ausgegangen ist und das passierte am Tag und in der Nacht mehrere Male.
Einen Föhn gab es und einen Wasserkocher.
Und bestellt kein Zimmer mit Meerblick das lohnt sich gar nicht das Geld zu bezahlen , denn das Meer sieht man nur so seitlich sonst sieHt man die anderen Zimmer.
Und einen Aufzug gibt es also auch nicht , das heißt jeden tag 4 bis 5 mal am Tag die viiiiiiielen Treppen hoch und runter laufen bei dieser Hitze nicht so cool.


Service3,0
Packt sehr viel Trinkgeld mit ein für diesen Urlaub in diesem Hotel.
Der Service in den Restaurants ist gut , aber er wird besser wenn man Trinkgeld gibt. Was ich aber nicht einsehe , denn ich habe für diesen Urlaub so viel bezahlt, da kann ich nicht noch so viel Trinkgeld einpacken. Bei Problemen oder Fragen musste man erst jemanden finden der dich versteht obwohl es vom Reisebüro hieß Deutsch verstehen die da.
Bei Beschwerden hat man sich bemüht , aber nicht für lange Zeit. Man musste sich da jeden Tag beschwerden .

Gastronomie1,0
Da man muss man nicht nur ein Auge zudrücken sondern alle beiden.
Es ist nicht so schön, wenn man sich Essen holen will und dabei erst die Teller inspizieren muss ob die wirklich sauber sind. Meistens sahen die so aus als wären die gar nicht gewaschen worden .
Die Tische sehen nicht besser aus das sah alles so verschmiert aus .
Das Essen ist fast das selbe obwohl es jeden Tag ein anderes Thema gab . Stellt euch auf Rind und auf Hähnchen ein sonst nichts . Sowas wie Lamm oder sonstiges Fleisch gab es einfach nicht.
Das beste waren die Katzen die da einfach rumlaufen dürfen , auf den Tischen krabbeln und ständig am miauen sind weil sie Hunger haben. Menschen die da nix dagegen haben wird es nicht viel stören , aber ich finde sowas gehört nicht dazu .
Meeresfrüchte kann man da vergessen , wenn es die einmal gab also Fisch gegrillt hat er nicht geschmeckt.
Und der Koch kennt keine Gewürze sowas wie Salz hat er anscheinend noch nie in der Hand gehabt .

Sport & Unterhaltung3,0
Die Animations Leute sind wirklich Amateure und wahrscheinlich selber noch keine 18 Jahre alt.
Es gab zwar Live Sänger , aber die waren so schlecht das man da freiwillig um 10 Uhr abends schlafen gegangen ist. Es gab auch ein paar Shows die man sich schon anschauen konnte , aber wirklich an verbesserung nicht schaden würden.
Die Idee mit den Feuersteins ist schon cool aber die Umsetzung ist sehr schlecht . Da muss man echt noch viel machen sonst geht dieses Hotel den Bach unter.
Es gab einen kleinen Pool und einen größeren dir waren in Ordnung.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kristina
Alter:19-25
Bewertungen:3
NaNHilfreich