phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Christoph (51-55)
Verreist als Paarim August 2019für 1 Woche

Gute Grundidee - aber eine Katastrophe

1,0/6
Sieht man das Hotel und die Zimmer im Höhlen-Look, denkt man "Wau".
Fakt ist aber, will man im Meer baden, geht man zuerst 200 m durchs Wasser. Der Towel-Boy und der Bar-Keeper am Strand geben sich Mühe, sind unaufdringlich zuvorkommend und halten alles sauber. Leider sind das absolute Einzelkämpfer.

Die Rezeption ist nicht zu gebrauchen. Entweder soll man später, oder Morgen wieder kommen oder was auch immer, Hauptsache bei einem Kollegen. Sprachlich absolutes Anfängerniveau. Kundenfreundlichkeit, Fehlanzeige.

Wohl fast 50 % der Zimmer sind nicht in Betrieb, Bauruinen oder sonst defekt.
Das zweite, grosse Pool ist sehr schön, aber leider kann auch dies nicht über alles andere hinwegtäuschen.

Essen ist nur vom billigsten. Ideenlos, Einheimisches fehlt grösstenteils. Es gibt immer genau das gleiche mit minimalster Auswahl. (Wir haben schon viel erlebt, aber das setzt neue Negativ-Masstäbe). Saubere Teller und Besteck sind Glücksache. Der Omlettbrater am Morgen hat wohl die Jacke seit er dort arbeitet noch nie gewaschen. Wir waren froh, das wir uns nichts geholt haben.

Die Katzen auf dem Gelände und im Speisesaal wären nett, aber sie sind nicht kastriert, vermehren sich unkontrolliert und raulen oder f*** auch mal direkt auf dem Stuhl neben einem in der Bar.

Das Management ist abwesend und man muss sogar dem Chef-de-Service sagen, das es sich z.B. um einen Speisesaal und nicht eine Disco handelt und er bitte sein Gedudel in Hintergrundlautstärke laufen lassen soll.

Wie gesagt, die zwei Highlights, der grosse Pool (an dem immer wieder Gruppen ihre Musik per Bluetooth Boxe zum besten geben) und die zwei Leute am Strand, sowie das witzig aussehende Zimmer machen das Ferienerlebnis nicht wett.
Vor so einem Hotel kann nur dringendst abgeraten werden.

Lage & Umgebung1,0
Es liegt weit abseits von Hurghada. Daneben stehen noch zwei mittlere Hotels und sonst nur noch Bauruinen und ein paar wenige Einheimische.

Zimmer4,0
Das Aussehen des Zimmers im Höhlenlook ist toll. Man erwartet auch keine europäische Sauberkeit, aber das geht nun gar nicht was man hier trifft.

Service1,0
Mit Ausnahme der zwei am Strand und einem einzelnen im Speisesaal sind alle demotiviert, unfreundlich und desinterresiert. Sie sind da weil sie müssen und nicht weil sie den Job lieben.

Gastronomie1,0
Immer das Gleiche, Das Billigste was zu haben ist. Lokales fehlt weitestgehend. Setzt geschmacklich einen Negativrekord.

Sport & Unterhaltung3,0
Brauchten wir nicht, is in diesem Erwachsenenhotel auch zweitrangig. Die Shows am Abend waren schlecht (z.B. bei den Sängern lag die Tontrefferquote unter 50%) Machte sowieso nichts, die Jungen hatten die Handys oben, denn die brauchten nur was zum posten auf Instagram, Facebook etc.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christoph
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich