Vorherige Bewertung "Tolle Anlage mit Traumstrand, "
Nächste Bewertung "Barcelo - Nein Danke"

Katja Alter 31-35
Fotos
4 / 6
Keine Weiterempfehlung
Januar 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Man darf keine großen Ansprüche haben.”

Das Hotel ist sehr groß - unterteilt in 4 Anlagen/Blöcke. Und je nach Zimmernummer weiß man auch das Alter der Zimmer - der 4000 Block ist modern und sauber - danach gibt es teilweise große Abstufungen...
Ich war nach 2x umziehen im 3000 Block-großes Zimmer im 3Stock-12m Eckbalkon und Meerblick! Aber wie gesagt - alles älter und abgewohnt! Penibel in die Ecken durfte man nicht schauen und auch die Fliesenwände im Bad wurden schon recht lange nichtmehr abgewischt...Aber es wurde jeden Tag sauber gemacht - selbst unter dem Bett. Täglicher Handtuchwechsel und man kann selbst entscheiden, wie oft die Bettwäsche gewechselt wird - fand ich supi!


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    3 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Da man in PuntaCana landet und leider nicht in Santo Domingo ist die 2,5h Fahrt nach oder vor dem langen Flug tierisch nervig! Aber keine Sorge, dass sie einschlafen könnten - bei dem Fahrstil der Fahrer stehen sie immer voll unter Strom /Angst.
    Das Hotel liegt ja direkt am Strand-supi! Genug Liegen sind da und es wird auch saubergemacht. Nervig sind nur die zahlreichen Verkäufer...

  • Service
    4 / 6

    Das Personal ist immer so freundlich, wie man ihnen auch begegnet! Ich hatte nie irgendwelche Probleme mit der Freundlichkeit!
    Sprachlich ist man auf 2-3 Kellner, einige Animateure und auf die Reiseleitung/Betreuung angewiesen, da dort kaum jemand deutsch/englisch spricht! ;-(
    PS - Frau von Ah (Schau ins Land-Reisen) ist obertoll!
    Ich wechselt gleich bei Ankunft das Zimmer wegen dem totalen Lärm der Bühne um und dann nach meiner Beschwerde bei Frau von Ah, da ich einen Balkon haben wollte - nach 2 Nächten begann also mein Urlaub!

  • Gastronomie
    5 / 6

    Essen - voll okay! Reichhaltige Auswahl-auch dunkles Brot, Salatbar, jeden Abend warm/kalte Speisen und jeden Abend ein neues Thema und dementsprechendes Extra-Essen. Einzig störte mich, dass die Behältnisse für Müsli/Flakes fast auseinander fallen.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4 / 6

    Nicht mitgemacht, da ich tauchen gegangen bin. Aber am oder in der Nähe des Pools ist es lautstärkemäßig nicht auszuhalten!
    Internet -es sind 3 öffentliche PC dort - 30 min kosten 2 Dollar- geht also!
    Sauberkeit am Pool war- ich war dort aber nie drinne, da ich ja schließlich am Meer war. Allerdings in einen Pool mit Poolbar würde ich sowieso nie gehen...
    Wegen der Animation - jeden Abend neues Programm - aber einfach ohrenbetäubend laut! Man muß dem Kellner/Barkeeper seine Wünsche zuschreihen - also sind auch Gespräche mit Freunden/Bekannten am Abend dort an der Bühne nicht möglich.
    Ich war dann fast jeden Abend in der Disko dort im Strandhaus - da man bei diesem Lärm sowieso nur mit Oropax schlafen konnte...

  • Zimmer
    4 / 6

    Ich hatte ja nach Wechsel ein supi großes Zimmer mit Eckbalkon.
    Es gibt in jedem Zimmer einen Safe, welchen man mit eigenen ausgedachten Code öffnen/schließen kann- fand ich supi! Auch dass man die Zimmertüren mit einer Karte öffnet-kein lästiges Schlüsselrumtragen! Kühlschrank ist/wird befüllt mit Cola, Wasser, Bier. Kaffeemachine mit extra Kaffeepulver ist immer dabei.
    Wie schon gesagt - es ist alles abgewohnt- aber bei mir war es sauer!



Besondere Tipps
Wer Ansprüche hat und in seinem Urlaub das Zimmer nicht nur wie ich zum Schlafen nutzt, sollte bereits bei Buchung die Bedingung 4000-Block stellen.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Single
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im Januar
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Schauinsland


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Tolle Anlage mit Traumstrand, "
Nächste Bewertung "Barcelo - Nein Danke"