Archiviert
Nicole (31-35)
Verreist als Familieim Juli 2015für 2 Wochen

Schöner Familienurlaub auf Kreta

4,7/6
Sehr schöne weitläufige Anlage, viele Apartments, jedoch verläuft sich alles. Alles sehr sauber in den offentlichen Bereichen, Zustand des Mobilars im Restaurant vielleicht etwas in die Jahre gekommen oder einfach nur landestypisch. 2 große Pools mit ausreichend Liegestühlen, kleine schattige Sandbucht mit Wassersportverleih. WLAN gratis, in den Zimmern top Empfang. Internationales Puplikum, vorwiegend auf Familie eingerichtet.

Lage & Umgebung4,0
Ist etwas abgelegen, aber mit dem Mietwagen sind die nächsten Städte zum Einkaufen schnell erreicht. Bushaltestelle auch gleich am Hotel, Taxi kostet auch kaum mehr als der Bus und kann an der Rezeption bestellt werden. Wer seine Ruhe haben möchte, ist das ideal, man bekommt auch alles im Hotel (Minimarkt).

Zimmer5,0
Wir hatten eine größere Familiensuite für 5 Personen. Sehr großzügig und ausreichend ausgestattet. Duschvorhänge sind zwar nicht mein Fall, aber tuen ihren Zweck. Große Küche mit viel Ausstattung vorhanden. Genügend Stauraum in den Schränken, 2 TV, großer Balkon. Diese Apartments liegen im oberen Bereich am Rand der Anlage. Dort ist es sehr ruhig, man muss auch ein paar Meter laufen um an Pool/Stand bzw. Restaurant zu kommen.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Sehr freundliches Personal, Deutsch wurde an der Rezeption verstanden und gesprochen. Zimmerreinigung war auch sehr sauber, Kinderbetreuung spach nur wenig deutsch, haben diese auch bis auf eine Aktivität nicht in Anspruch genommen.

Gastronomie5,0
Auswahl war reichlich, und für jeden etwas dabei. Themenabende mit wechselndem Buffet, sogar eines für Kinder. Frühstück relativ gleiche Auwahl, aber reichlich.

Zu Stoßzeiten musste man leider warten bis einem ein Tisch zugewiesen wird, wechselnde Plätze und das auch nur im Freien. Beim Frühstück teils nicht angenehm wenn nur ein Sonnenplatz verfügbar. Und da immer alles sehr schnell gehen muss, wird dann auch nicht unbedingt das schmutzige Tischtuch des Vorgängers gewechselt. Aber wenn man mit der erste am Tisch ist, kann man sich nicht beschweren. Athmosphäre hängt vom Tisch ab, wenn man am Eingang sitz ist es eher unruhig, da alle vorbeigehen, hat aber selbst einen kurzen weg.

Sport & Unterhaltung4,0
Pools sehr schön und großzügig. Ausreichend Liegestühle, wo man auch später noch Platzt bekommt. Animation wir in Form eines Abendprogramms geboten, sehr abwechslungsreich, ist aber nicht unseres.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich