Archiviert
Christine (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein Geheimtipp

5,8/6
Für uns war es ein Geheimtipp! Das Zimmer war gut ausgestattet und unsere Putzfrau Ünümut war sehr freundliche und überaus ordentlich und liebevoll in der Bettdekoration. Über das Essen braucht man gar nicht zu reden - wir haben nie so gut gegessen, wie in diesem Urlaub. Egal, zu welcher Tageszeit. Es wurde immer wieder darauf geachtet, dass das Buffet nicht verwüstet aussieht, selbst gegen Ende der Essenszeiten hat man die Speisen noch wie zur erste Minute vorgefunden. Wir waren gegen Ende August angereist. Hier waren noch viele Familien mit Schulkindern da. Überwiegend Deutsche. Ab September änderte sich die Gästestruktur ein wenig. Es waren mehr Kleinkinder da, auch Engländer und Holländer und was ich besonders gut fand. Es waren auch relativ viele Türken da. Ich finde das ist immer ein gutes Zeichen, wenn Einheimische ein Urlaubshotel auswählen. Die Atmosphäre im Can Garden ist irgendwie familiär, da die Anlage nicht zu groß ist läuft man sich immer wieder über den Weg.

Lage & Umgebung6,0
Der Transfer vom Flughafen betraf ungefähr 1 STunde, was für uns ok war. Die Entfernung zum Strand ist auch kein Hindernis. Wir sind mit 8 Jährigem Kind locker in 10 Minuten hingelaufen. Wobei das nur nötig ist, wenn man den letzten STrandbus um 18 Uhr verpasst. Sonst kann man ohne Wartezeiten wann immer man will mit dem Strandbus zum Strand gefahren werden. So unkompliziert hätten wir uns das nicht vorgestellt. Der STrand ist ein Traum und der Blick von der STrandbar unbezahlbar. In unmittelbarer Umgebung hat man die Möglichkeiten etwas shoppen zu gehen und sich am aben die Füße zu vertreten. Allerdings ist das kleine Programm zur Abendunterhaltung im Hotel auch immer so schön gemacht und die Terasse läd mit Live Musik auch des öfteren zu Verweilen ein.

Zimmer6,0
Zimmergröße war ausreichend mit kleinem Balkon. Super sauber, dank Ümümut. Sehr gutes Fernsehprogramm, viele Deutsche Sender, Kaffeemaschine, Minibar - immer befüllt - alles Bestens!!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Freundlich war eigentlich jeder. Von der Putzfrau bis zum Verkäufer im Schuck und Klamotten Laden. Die ich übrigens sehr empfehlen kann. Man bezahlt híer keinen Cent mehr als draußen und man wird wirklich ehrlich und super freundlich bedient. Bereits bei unserer Ankunft war der Empfang sehr freundlich. Deutsch hat eigentlich jeder gesprochen - außer der Putzfrau, was aber nicht weiter schlimm war. Einen ARzt haben wir zum Glück nicht gebraucht, wäre aber auch im Hotel gewesen. Beschweren mußten wir uns auch nicht, wenn gleich auch unsere Klimaanlage irgendwie nicht richtig funktioniert hat. Aber wir hätten es ja melden können - haben wir irgendwie nicht so ernst genommen.

Gastronomie6,0
Einfach nur gut. Super sauber, guter Service, fantastisches Essen und sehr schön angerichtet. Speisesaal immer sehr schön dekoriert - vorallem beim Türkischen Abend!
Die alkoholischen Getränke waren etwas spärlich, aber sonst gab es eigentlich alles. Immer und überall gab es etwas zum essen und trinken. Was soll ich noch sagen - einfach perfekt!

Sport & Unterhaltung5,0
Der Strand ist dank Ali dem Beachboy immer Tip Top sauber und gepflegt. Die Animation ist sehr dezent und ausreichend angenehm. Wer will kann jeden Tag Beach Volleyball oder Wasserball spielen, auch Dart wir angeboten. Wer nicht will, der fühlt sich aber auch nicht dadurch gestört. Die Disco muß wohl für einige Gäste ein Problem gewesen sein, die in diesem Trakt untergebracht waren. Aber wir hatten ein Zimmer im älteren Teil des Hotels und waren davon nicht betroffen. Jeden abend war eine schön gestalltete Kinderdisco und danach ein kurzes Unterhaltungsprogramm mit Tänzern ect.
Das Pool hatte leider sehr viel Cloor und viele Kinder - unseres auch - hatten große Probleme mit den Augen. Es gab 3 Rutschen, nicht zu groß, aber für unseren 8jährigen noch ausreichend. Ein etwas größeren Ruhepool und ein Animationspool mit Rutschen. Da wir sowieso immer am Meer waren, war es für die kurze Zeit ausreichend.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir können diese Anlage mit gutem Gewissen weiterempfehlen! Es war Ende August noch sehr heiß mit bis zu 38 Grad. Das Hotel bietet für jeden täglich 1 Stunde kostenloses Wlan an, das leider nur im Lobbybereich funktioniert. Hat uns persönlich aber völlig ausgereicht. Wir wollten ja Urlaub machen und nicht wie zu Hause jederzeit erreichbar sein. Preis-Leistungsverhältniss ist in diesem Hotel absolut der Hammer. Es hat 4 Sterne, aber auch ein 5 Sterne Hotel hat bestimmt keine besseres Essen zu bieten. Wenn man einen großen Pool mit vielen Rutschen sucht, wird man hier etwas enttäuscht sein, aber dafür ist das Meer und der Strand absolut schön!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christine
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich