Archiviert
Viktor (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Barrierefreiheit falsch verstanden!

2,2/6
Wollten Ende Aug. 15 für 5 Nächte bleiben. Hatte auch Bestätigung für 5 Nächte. Auf einmal waren es im Computer des Hotels nur 3 Nächte. Barrierefrei ist das Zimmer zu erreichen. Das ist aber auch alles! Neben dem Doppelbett kann man keinen Rollstuhl abstellen um auf das Bett überzusetzen. Das Bett ist für Rollifahrer zu tief, Toilette im Badezimmer nicht erhöht, keine Haltegriffe vorhanden, Dusche zwar ebenerdig aber kein Duschsitz noch Hocker noch Haltegriffe angebracht. Recht kleiner Fernseher. Aussenterrasse mit Tisch und 2 Stühlen mit Blick zum Innenhof und Durchgangsstrasse durch den Ort. Sehr grosse Geräuschbelästigung. Ohne das Zimmer bzw. Restaurant zu benutzen haben wir uns für ein ANDERES, wirklich barrierefreies Hotel in Kevelaer entschieden.
Hier ist der Begriff von Barrierefreiheit wohl falsch verstanden worden!!!

Zimmer3,0
Größe des Badezimmers3,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Hotel2,7
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Viktor
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich