Archiviert
Svenja (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Zum ersten Mal sagen wir, wir kommen wieder!

5,5/6
Es gibt 28 Suiten und 78 Doppelzimmer. Die gesamte Anlage ist schön angelegt und liegt direkt im Hafen und ist daher vom Meer umgeben.

Internet ist in der Anlage kostenlos verfügbar.

Es gibt Halbpension. Wer zwischendrin Hunger verspürt kann an der Snackbar was essen. Wir haben das jedoch nicht genutzt.

Es waren überwiegend deutschsprachige Gäste und diese als Paar.

Da das Hotel für eine Nacht überbucht war, hat man uns ein kostenloses Upgrate für 9 Tage in einer Suite angeboten, wenn wir dafür eine Nacht woanders schlafen. Wir haben das Angebot angenommen.

Man bekommt vom Hotel Handtücher für die Liegen gestellt. Diese kann man dreimal die Woche wechseln. Ich hab schon gelesen, dass jemand bemängelte es wäre besser man kann jeden Tag wechseln. Aber mal ganz ehrlich. Wenn es keine Hotelhandtücher gibt, nimmt man doch auch keine 14 Handtücher mit.....
Das Hotel ist überall von schönem Garten umgeben und hat nur Erdgeschoss und erste Etage.
Den Innenpool und den Fitnessbereich haben wir nicht genutzt.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt im Knick der Hafenstraße. Direkt am Hotel ist ein kleiner Strand. Die Liegen dort sind nur für Hotelgästse, müssen aber bezahlt werden.

Restaurants, Supermarkt etc. befindet sich alles in der Nähe.

Zimmer5,0
Das Doppelzimmer hat eine gute Größe. Die Klimaanlage arbeitet gut.
Der TV ist groß und bietet viele deutsche TV Sender.

Es gibt einen kleinen Minibarkühlschrank der aber erstmal leer ist. Man kann also seine eigenen Getränke dort kühlen.
Sowohl im Zimmer als auch in der Suite gab es zur Begrüßung zwei kleine Flaschen mit stillem Wasser.

Der Schrank im Doppelzimmer bietet ausreichend Platz. In der Suite ist noch viel mehr Platz vorhanden. Hier gibt es auch eine kleine Küchenzeile und Badewanne und Dusche.

Beim Doppelzimmer sind zwei Stühle mit Tisch auf dem Balkon oder der Terrasse. Bei den Suiten steht dort zusätzlich eine Liege.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Das komplette Personal war sehr freundlich. Dies wirkte nicht aufgesetzt und man hatte auch den Eindruck, dass die Zusammenarbeit untereinander gut klappt und sie ein gutes Verhältnis haben.

Die Rezeption war immer mit jemandem besetzt der sehr gut deutsch sprechen konnte.

Gastronomie5,0
Das Buffet war morgens und abends sehr abwechslungsreich. Ständig wurde alles überprüft und wieder aufgefüllt.

Wie immer könnten teilweise die Speisen heißer und pikanter sein.

Fast alle alkoholfreien Getränke kosteten 2,80 € zum Abendessen.

Sport & Unterhaltung5,0
Animation findet so im Hotel nicht statt. Das fanden wir aber gut.

Es wird zwei oder drei Mal die Woche Wassergymnastik angeboten. Ansonsten wird für das Abendprogramm jeden Abend ein anderer Act gebucht. Dies wiederholt sich in der zweiten Woche.

Das Hotel bietet einen "Babypool" neben dem normalen Pool.

Es war zu jeder Tageszeit eine Liege zu bekommen und reservierte Liegen werden vom Hotel frei geräumt. Dies war aber nur einmal nötig.
Leider sind die Sonnenschirme fest verankert, so dass man mit den Liegen immer versuchen muss den Schatten zu treffen.
Daher haben wir Auf der Wiese am Hotelstrand gelegen. Dort ist natürlicher Schatten durch die Palmen. Von dort hat man durch ein Tor direkt Zugang zum Meer. Dort und am Pool sind Duschen vorhanden.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Svenja
Alter:41-45
Bewertungen:6
NaNHilfreich