Vorherige Bewertung "Verwöhnhotel"
Nächste Bewertung "Dieses ist ein "Wohlfühl-Hotel""

Nadine Alter 19-25
5.7 / 6
Weiterempfehlung
April 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Gemütliches Hotel mit tollem Wellnessbereich”

Das Hotel ist typisch bayerisch, gemütlich und besticht durch die schönen Salzkristalle und -lampen die überall eingebaut sind.
Von außen wirkt das Hotel sehr groß, was aber weder im Wellnessbereich noch im Restaurant aufgefallen ist, es war also nie überladen.
Gebucht hatten wir 3/4-Pension, die Frühstück, Nachmittagssnack / Kuchen und Abendessen beinhaltet.
Die Gästestruktur war gemischt, aber kaum Kinder bzw. Kleinkinder.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Das Hotel liegt am Rand von Bodenmais ganz in der Nähe des Silberbergs und des Arbers.
    Bodenmais bietet eine gute Ausgangslage für Ausflüge, Wanderungen oder den Besuch einer Glashütte.

  • Service
    6 / 6

    Besonders positiv aufgefallen ist uns der freundliche Empfang durch die Damen an der Rezeption.
    Wir durften ersteinmal in der Lobby Platz nehmen und haben ein Begrüßungsgetränk bekommen.
    Auch bei Fragen wurde immer gerne weitergeholfen, Beschwerden hatten wir keine.
    Die Zimmer waren sauber, auch da gibt es nichts zu beanstanden.

  • Gastronomie
    5 / 6

    Im Restaurant hat jedes Zimmer einen festen Tisch.
    Das Frühstücksbuffet war lecker, es gab auch frischen Obstsalat.
    Eier und Gemüse konnte man sich vom Koch zubereiten lassen.
    Der Nachmittagssnack bestand aus Kaffe und Kuchen sowie einem Snack vom Buffet (z.B. Leberkäse mit Kartoffelsalat).
    Beim Abendessen gab es einmal italienisches Buffet und am anderen Abend konnten wir aus 8 Gerichten wählen.
    Vor- und Nachspeise gab es auch von der Karte.
    Salat oder Suppe konnte man sich am Buffet holen.
    Das Essen war sehr lecker, leider konnten wir nicht immer alles probieren.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Das Hotel verfügt über einen riesigen unterirdischen Wellnessbereich, der auch wieder wunderschön mit Salzkristallen ausgestattet ist.
    Es ist zwar alles beschildert, aber doch ziemlich verwinkelt.
    Es hat etwas gedauert bis wir uns zurechtgefunden haben.
    Pool, Whirlpool, Hotpool (außen), Dampfbad, Sauna und Fitnessraum steht allen Gästen kostenfrei zur Verfügung.
    Es waren ausreichend Liegen vorhanden, innen wie außen.
    Um den Gartenteich stehen einige "Sonnenmuscheln" auf denen man wunderbar relaxen konnte.
    Auch die Massagen und Kosmetikbehandlungen waren sehr gut.

  • Zimmer
    5 / 6

    Wir hatten ein Doppelzimmer der Kategorie 8 gebucht, was recht groß war.
    Es gab auch eine kleine Kochecke und einen ziemlich großen Flachbildfernseher.
    Die Ausstattung war etwas altbacken, aber das hat uns nicht weiter gestört.



Besondere Tipps
Wir haben im Bergknappenhof ein verlängertes Wochenende außerhalb der Ferienzeit gebucht und würden sofort wiederkommen. Das freundliche Personal, der große Wellnessbereich und das leckere Essen haben unseren Aufenthalt zu einem entspannten Wochenende gemacht.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im April
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Verwöhnhotel"
Nächste Bewertung "Dieses ist ein "Wohlfühl-Hotel""