phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Sandra (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Bella war wirklich nur die Vista (und Abendessen)

3,0/6
Wie schon oft beschrieben ist es in der Hitze etwas mühsam durch die vielen vielen Treppen das Appartement zu erreichen, aber oben angekommen wird man durch einen traumhaften Blick entschädigt. Wir hatten ein Appartement mit separatem Schlafraum, die Grösse war ok. Zustand der Möbel - ziemlich abgenutzt. Im Badezimmer war kaum Stauraum vorhanden und der Kleiderschrank bot auch wenig Platz. Lediglich die riesige Terrasse mit einem wirklich wunderschönen Ausblick erhält hier die volle Punktzahl.

Lage & Umgebung4,0
Ein Auto ist wirklich zu empfehlen da man doch noch ein Stück zu den Stränden/ Ort laufen muss. Das Bella Vista liegt ausserhalb und abgesehen vom nächtlichen Hundegebell sehr ruhig und idyllisch.

Zimmer3,0
Unser Appartement Superior war von der Größe her eigentlich ausreichend, lediglich der Stauraum im Badezimmer und Schrank reichte nicht aus. Im Bad gibt es nur eine kleine Glasablage unter dem Spiegel ( wird auch nur bei Ankunft gereinigt ) . Die Küchenzeile ist funktionell eingerichtet, Tassen, Teller etc. sind vorhanden. Auch ein Kühlschrank, Toaster und Wasserkocher sowie ein TV direkt über dem Kühlschrank sind vorhanden. Wenn man keine Verpflegung im Hotel gebucht hat sollte man unbedingt einen Spüllappen, Spüli und ein Geschirrhandtuch mitnehmen.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Maria und ihr Team sind wirklich sehr lieb und freundlich. Aber das alleine reicht leider nicht. Die Zimmerreinigung war wirklich schlecht, alle 2 Tage wurde kurz nass durchgewischt, 1x bekamen wir in der Woche frische Handtücher und der Müll wurde geleert, das war's. Die Terrasse wurde überhaupt nicht gefegt, unser Geschirr im Schrank war auch nicht sauber.

Gastronomie3,0
Wir hatten HP gebucht und das Abendessen ist wirklich empfehlenswert. Leckere und frische landestypische Küche mit viel Auswahl. Maria kocht selber und es hat uns jeden Abend sehr gut geschmeckt. Dafür war das Frühstück wirklich sehr schlecht, eine Woche lang jeden Tag die gleiche Auwahl und keinerlei Abwechslung. Drei Sorten billige Wurst, eine Sorte Käse, Spiegelei, hart gekochtes Ei, eine Sorte Brot und Toastbrot welches in einer Tüte neben dem Toaster stand, Gurke und Tomate sowie Schafskäse. Dazu abgepackte Marmelade und Kuchen. Und ja, jeder räumt sein Geschirr selbst weg. Mag sein, dass man das nicht machen muss, aber wer bleibt schon sitzen wenn jeder Gast seine Teller brav in die Küche bringt? Da fühlt man sich im Urlaub doch gleich wie zu Hause...

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:36-40
Bewertungen:17
NaNHilfreich