Archiviert
Michael (26-30)
Verreist als Freundeim Mai 2015für 1 Woche

Traumurlaub am Traumriff!

5,3/6
Das Baron Resort ist ein sehr schoenes Hotel fuer einen Strandurlaub! Die Hotelanlage ist sehr grosszuegig gestaltet und wirkt mit der gepflegten Gartenanlage sehr einladend. Wir hatten Halbpension gebucht. Es waren auch deutsche und schweizer Gaeste im Haus, aber vorwiegend russische Besuche. Insgesamt ein sehr ruhiges und angenehmes Publikum.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am Strand und ist auch nicht allzuweit vom Flughafen entfernt (ca. 15 Minuten). Sharm El Sheik ist ein reiner Touristenort und eigent sich meiner Meinung nach nur als Badeurlaub. Wer Land und Leute kennenlernen moechte, ist hier vielleicht nicht ganz richtig. Wir hatten einen Staedtetrip gebucht (preiswert), wobei es allerdings nicht so viel zusehen gab (Moschee, Kirche, einige Replikate aus dem aegyptischen Museum und ein Basar. Der Basar ist nicht empfehlenswert und auch in Naama Bay bietet nur die klassischen Schmuck, Kleidung und Schnickschnack-Geschaefte.

Sehr lobenswert war unsere deutsche Reiseleitung am genannten Ausflug.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Sparzimmer gebucht, was zur Ueberaschung sehr gross gestaltet war. Moderne Einrichtung und sehr bequeme Betten. Auch das Bad war vollkommen in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Sofern man ein wenig Englisch sprechen kann, kommt man sehr weit. Am Empfang gibt es aber auch eine sehr nette Dame, die mit gutem Deutsch mit Rat und Tat bei Fragen und Anliegen zur Seite steht.

Generell sind alle Angestellten sehr zuvorkommend und freundlich. Trinkgeld ist natuerlich gerne gesehen und auch angebracht. Es bietet sich an einige 1-Dollar-Scheine mit einzufuehren.

Gastronomie5,0
Wir haben hauptsaechlich im Hauptrestaurant gespeist, was wirklich sehr schoen gestaltet ist. Alles wirkt sehr edel und schick. Es wird Wert darauf gelegt, dass man abends ein Hemd, lange Hose und geschlossene Schuhe traegt, was aber vollkommen angemessen ist. Zum Fruehstueck sind ordentliche Shorts in Ordnung.

Der Kuechenstil ist kontinental. Es gibt allerdings auch ein italenisches, aegyptisches und indisches Restaurant sowie ein SeeFood-Restaurant. Das indische ist sehr zu empfehlen, da man hier direkt am Strand sitzt.

Die alkoholischen Getraenke sind leider nicht empfehelnswert. Besonders der SingaporeSling war sehr waessrig und auch nicht mit den richtigen "Zutaten" gemixt. Bei den Weinen muss auch auf die Preise achten. Alkoholfreie Getraenke sind schmackhaft.


Sport & Unterhaltung6,0
Wir haben nur geschnorchelt, weil sich direkt am Hotel ein tolles Riff mit vielen bunten Fischen befindet. Ein Rettungsschwimmer ist auch immer in der Naehe, sodass auch ungebuebte wie ich keine Angst haben muessen. Einfach ein unvergessliches Erlebnis. Daneben kann man auch Volleyball, Dart, Wassergymnastik u.v.m. probieren. Es gibt sogar ein Fitnessstudio. Langweilig wird es also nicht!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir sind ausserhalb der Saison gefahren und das kann ich auch nur empfehlen, sofern das moeglich ist. Das Hotel ist im Mai nur halbvoll und das macht es natuerlich noch viel erholsamer.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Michael,

Herzliche Gruesse vom Baron Resort – Sharm El Sheikh!

Ein sehr herzliches Dankeschoen von unserer Seite fuer Ihre so lobenden Kommentare anlaesslich Ihres kuerzlich in unserem Hotel verbrachten Urlaubs.

Es macht uns stolz und grosse Freude, dass wir Ihnen einen Traumurlaub bereitet haben und gerne werden wir auch Ihre Anmerkungen betreffend der alkoholischen Cocktails in Betracht ziehen.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in unserem Hotel, um einen wiederholten Strandurlaub zu geniessen und verbleiben in der Zwischenzeit

Mit sonnigen Gruessen von der Ras Nasrani Bay
Abdel Hamid Ahmed
General Manager
NaNHilfreich