phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Tere (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht für 4Sterne

4,0/6
Insgesamt ein gutes Hotel, jedoch halten wir das Preis-Leistungs-Verhältnis für nicht zufriedenstellend und würden es aufgrund dessen nur bedingt weiterempfehlen. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und wäre renovierungsbedürftig, dies empfanden wir aber nicht weiter als schlimm. Die Größe der Zimmer waren ausreichend. Jedes Zimmer verfügt über ein großes Doppelbett, Wohnecke, ausreichend großes Bad sowie Balkon oder Terrasse, Kühlschrank und Kleiderschrank. Das Zimmer war ordentlich sauber und wurde jeden Tag zwischen 10 und 17 Uhr gereinigt. Der Allgemeinzustand des Zimmers war völlig zufriedenstellend. Das Hotel kann man sowohl mit Halbpension als auch mit All-inclusive buchen. Das Hotel stellt den Gästen leider kein kostenfreies WLAN zur Verfügung, weshalb man nur die Möglichkeit hat, an einem öffentlichen PC oder dem eigenen PC, Smartphone, etc. WLAN für 2 € / Stunde zu erwerben. In unserem Reisezeitraum (September) waren die Hotelgäste überwiegend aus Deutschland, Frankreich und England. Durchschnittlich betrug das Alter der Gäste geschätzt etwa 45 Jahre.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand Praia Vale de Centianes befindet sich in Sichtweite vom Hotelpool etwa 150 m vom Hotel entfernt. Man läuft etwa 10 Minuten an der Straße entlang zu der Bucht. Der Ort Carvoeiro befindet sich fußläufig etwa 15-20 Minuten vom Hotel entfernt. Dort befinden sich allerhand Souvenirshops, Supermärkte, Cafés, Bars und Restaurants. Das Hotel bietet Shuttlebuse werktags an. Diese fahren jedoch nur etwa 2 mal am Tag hin und zurück. Der Flughafen Faro ist etwa 50km entfernt und ist auf der Landstraße mit dem Auto in etwa 1 Stunde erreichbar. Man kann auch vom Hotel problemlos einen Transfer buchen. Das Hotel bietet auch verschiedene Ausflüge in die Umgebung und innerhalb Portugals (wie z.B. Lissabon) an. Insgesamt kann man von einer guten Lage des Hotels sprechen, von wo aus sich viele Unternehmungen als auch Strandbesuche organisieren lassen.

Zimmer5,0
Die Größe der Zimmer waren ausreichend. Jedes Zimmer verfügt über ein großes Doppelbett, Wohnecke, ausreichend großes Bad sowie Balkon oder Terrasse, Kühlschrank, Kleiderschrank, Telefon und TV. Das Zimmer war ordentlich sauber und wurde jeden Tag zwischen 10 und 17 Uhr gereinigt.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,0
Das Personal in der Hotelanlage war stets freundlich und hilfsbereit. Englische Kommunikation funktioniert einwandfrei. Einige der Hotelangestellten können Deutsch. Das Hotel achtet auf ökologisches Bewusstsein und hält die Gäste an, nicht unnötig Wäsche wie z.B. Handtücher wechseln zu lassen. Die Zimmerreinigung entspricht den gängigen Standards. Wünschen oder Anregungen kam das Hotel in unserem Fall nur etwas mühsam und nach mehreren Aufforderungen nach.

Gastronomie2,0
Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar sowie im Sommer über eine Poolbar. Hat man Halbpension gebucht, so speist man morgens und abends im Restaurant. Leider können wir über das Angebot des Büffets nur wenig gutes sagen. Nach einer Woche in diesem Hotel halten wir die Auswahl der Speisen am Frühstücks- und Abendbüffet für wenig vielfältig. Es ist zwar für jeden Geschmack etwas dabei, aber das Essen am Abendbüffet war meistens lauwarm bis kalt. Selbst wenn das Essen frisch aus der Küche gebracht wurde, war es lauwarm. Es fehlten Beilagen. Salatbuffet war hingegen gut. Beim Dessertbuffet wurde teilweise nicht nachgefüllt wenn die ersten Portionen leer waren. Für Vegetarier wenig Angebote. Für ein 4 Sterne Hotel zu wenig. Beim Frühstücksbuffet gab es ebenso wenig Abwechslung. Nur eine Käsesorte. Fast jeden Tag das selbe. Eier muss man sich selbst kochen und Spiegeleier gibt es nur manchmal (wenn, dann kalt). Weiter ist das Buffet wenig übersichtlich angerichtet, zeitweise viel Andrang. Besteck steht in Spülmaschinenbehältern auf dem Buffet. Für ein 4 Sterne Hotel kann man durchaus mehr erwarten! Zu den Getränken lässt sich sagen, dass die Preise durchaus in Ordnung sind. Softdrinks und Bier etwa 3-4 Euro, die Flasche Wein zwischen 10 und 20 Euro.

Sport & Unterhaltung3,0
Der Pool des Hotels ist ein Salzwasser-Pool - nicht jedermanns Geschmack. Die Liegen sind teilweise kaputt bzw. nicht höhenverstellbar. Pool wurde selten gereinigt.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tere
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich