THOMAS SEMA (51-55)
Verreist als Paarim Februar 2017für 1 Woche

Hotelberwertung Budva Hotel AVALA

4,0/6
Gesamteindruck war super beim ankommen, aber es wurden im Restaurant komplette Umbaumaßnahmen vorgenommen von morgens 9.oo Uhr bis Abends ca. 19.oo Uhr. Restaurant wurde ausgelagert in Barbereich mit Tischen.
SPA und Indorpool Umbaumaßnahmen in der kompletten Reisezeit nicht nutzbar, kein Wasser, nur Fließenlegerareiten von morgens bis abends.

Lage & Umgebung4,5
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
TOP !

Service
Der Service war hervorragend, die haben sich Mühe gegeben, um die Situation etwas zu entschärfen.

Gastronomie5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0
Wir hatten AL gebucht, das wurde am ersten Tag eigentlich nicht akzeptiert, da das Hotel von September bis Februar kein AL anbietet. Wir haben eine Lösung gefunden, sozusagen VP nach Karte, was aber AL nicht ersetzen kann, da kann ich mir mehrmals etwas verschiedenens holen.

Sport & Unterhaltung1,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools1,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:THOMAS SEMA
Alter:51-55
Bewertungen:1