Amel (31-35)
Verreist als Paarim August 2016für 3-5 Tage

Avala 2016. Alptraum pur.

1,0/6
Das Highlight war die Abreise. Seit 2013 ist einfach alles heruntergekommen. Es war sehr dreckig. Schimmel im bad, dreckige fliesen und dann noch ein kaputter toilettendeckel. In einem hotel dieser Preisklasse ein absolutes No Go. Außerdem war das Personal dann nicht gerade zuvorkommend. Nie wieder Avala. Die lage jedoch ist absolut top im herzen Von budva in der altstadt.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Amel
Alter:31-35
Bewertungen:4
NaNHilfreich