Vorherige Bewertung "3 Sterne sind zuviel, eher 2 1/2"
Nächste Bewertung "Ein einfaches, aber schönes Hotel nahe Havanna"

Manfred Alter 41-45
Nachweis erbracht Fotos
4 / 6
Weiterempfehlung
Oktober 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Preis-/Leistungsverhältnis absolut ok.”

Dieses Hotel hat nur 92 Zimmer und ist deshalb sehr überschaubar.
Kurze Wege zu den Restaurents und Bars und zum Strand.
Hier gibt es nur Standardzimmer. Diese sind ausreichend groß mit
Fernseher, Klimaanlage, Telefon, 2 Kingsizebetten und einem kleinen
Balkon. Zimmerreinigung einwandfrei ob mit oder ohne Trinkgeld.
Es hat alles funktioniert auch der Mietsafe (2 CUC/Tag) hat mit der
Zimmercard einwandfrei funktioniert. Kleiderschrank allerdings zu klein
und Schubladen der Kommode teilweise nicht gangbar.
Die Gästestruktur ist folgende: 30% Frankokanadier, 40% Italiäner, 20% Deutsche und 10 % verm. Einheimische


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher gut

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Direkt am wunderschönen Sandstrand gelegen, allerdings ums Hotel rum
    keine große Möglichkeiten.
    Transferzeit vom Flughafen ca. 45 Minuten.
    Dreimal täglich fährt ein kostenloser Shuttle-Bus vom Hotel nach Havanna
    in die Altstadt. Dauert pro Weg ca. 30 Minuten. Wer abends oder nachts von
    Havanna ins Hotel will muss sich allerdings ein Taxi nehmen.
    Preis: 20 CUC pro Fahrt. Aber es lohnt sich Havanna am Abend anzusehen !!!

  • Service
    4 / 6

    Personal mit ganz wenigen Ausnahmen sehr, sehr freundlich.
    Hervorheben möchte ich hier Mr. O`Farril an der Lobbybar. Man wurde von
    ihm immer mit Handschlag begrüßt und hat die allerbesten Cocktails gemacht
    An der Rezeption war der Check-in sowie der Check-out problemlos.
    Man ist hier immer auf Wünsche und Probleme der Gäste eingegangen.
    Fremdsprachenkenntnisse beschrän
    ken sich auf Englisch.

  • Gastronomie
    4 / 6

    Es gibt ein großes Buffet Restaurant und ein A la cart. Die Qualität der angebotenen Speisen war in beiden gut. Allerdings nimmt die Qualität gegen
    Ende des Monats ab, da scheinbar nur einmal im Monat beliefert wird.
    Sauberkeit ist gegeben und der Service am Tisch sehr gut.
    Am Strand kann man in einem Grillrestaurant mit Voranmeldung lecker
    Huhn, Fisch oder Kottlett bekommen. Sehr lecker und extrem freundliche Serviceleute !! Trinkgelder werden gerne genommen aber niemals hat man
    das Gefühl des diese gefordert werden. Aber bei einem durchschnittlichen
    Monatseinkommen von nur 35 CUC im Monat fällt es einem leicht Trinkgeld zu geben.
    Gegen Ende des Monats geht auch die Cola aus !!! Und Minze für den Mojito
    war auch nicht immer vorhanden. Bier kann man trinken - nix besonderes.
    Frische Säfte sind auch zu empfehlen.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    3 / 6

    Animation beschränkt sich auf Aqua-gym, und Volleyball. Braucht kein Mensch.
    Am Strand kann man Kajak und Katamaran fahren, oder gegen Gebühr Kyte-surfen. Tauchen ist allderdings sehr schwierig. 2 km entfert befindet sich eine Tauchbasis. Entweder ist der Tauchführer in Urlaub oder es ist kein Diesel
    n fürs Schiff da etc. Ausrüstung mangelhaft.

    Wenn man unbedingt tauchen will, sprecht den Skipper des Katamaran an:
    er ist selbst Tauchlehrer und hat überall Kumpels. aber auch so wirds schwierig - bei uns hats nicht geklappt !! Kein einziger Tauchgang !!

    Liegen am Strand sind genügend vorhanden, allerdings ohne Auflage und somit sehr hart. Am Strand auch Platz ohne Ende !! Man muss nix reservieren
    bekommt zu jeder Zeit immer eine Liege.

    Handtücker für den Strand sind Mangelware..... wir konnten unsere nur einmal
    innerhalb von 2 Wochen tauschen !

    Noch einen Tip: lauft am Strand immer mit Blick nach unten, weil es gibt gigantische Steine, die nur 3 Zentimeter aus dem Sand hervorstehen.
    Ich hab mir so den großen Zeh zertrümmert - allerdings kann ich nicht beurteilen wie die medizinische Versorgung ist - wegen nem gebrochenen Zeh gehe ich nicht zum Arzt ! Eisenhart !!!!!

  • Zimmer
    4 / 6

    Zimmer wie oben schon beschrieben völlig ausreichend. Gute Matratzen.
    Minibar muss man selbst auffüllen.



Besondere Tipps
Handy funktioniert - kommt allerdings auf den Netzanbieter an. Ich bin bei E-Plus, haben scheinbar keine Roming Verträge, das meiner Freundin hat perfekt funktioniert. (O2). Taucher sollten nicht nach Cuba fahren. Bei mir hats leider nicht geklappt, allerdings entschädigt der schöne Strand und vor allem Hanna !!! Wunderschöne stilvolle Altstadt, hat unglaublich viel Flair !!! Fazit: sehr schöner Urlaub mit Luft nach oben.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im Oktober
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Neckermann


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "3 Sterne sind zuviel, eher 2 1/2"
Nächste Bewertung "Ein einfaches, aber schönes Hotel nahe Havanna"