Archiviert
Svenja (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Nur was für Leute die auf Styling stehen

4,5/6
Das Hotel hat Zimmer auf sechs Etagen. Auf jeder der zwei Balkonseiten ist ein Pool.

Es ist alles sauber, wirkt aber zu gestylt und steril. Uns fehlte es an Gemütlichkeit.

Internet gibt es kostenlos.

Wir hatten Halbpension.

Die meisten Gäste waren Engländer.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße. Die Liegen des hinteren Pools sind nur durch einen Zaun und eine Hecke getrennt von der Straße. Es ist also relativ laut. Zusätlich läuft am Pool noch Musik. Ich hab das als störend empfunden. Wenn ich was hören will, dann habe ich selber was mit.

In direkter Umgebung sind viele Supermärkte, Restaurants und Geschäfte.

Der Strand ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.


Zimmer5,0
Das Zimmer war sehr stylisch wie das gesamte Hotel. Das Bad nicht ganz so. Hier gab es auch ein Fenster. Dieses führte jedoch in einen Schacht der mit staubigen Schläuchen glänzte.

Der TV war total klein und hatte nur wenige deutsche TV Sender. Außerdem stand das Sofa unter dem TV. Das fanden wir etwas unpraktisch. Besser wäre der TV mit Schwenkarm über der Kofferablage angebracht.

Zur Begrüßung fanden sich zwei kleine Wasserflaschen im Kühlschrank.

Die Klimaanlage hat nicht wirklich viel gerissen.

Wie eingangs erwähnt roch es auf dem Zimmer und dem Gang komisch.

Nachts schien das Licht vom Flur rund um die Tür rein.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Am Eingang beim warten zum Check in wird man direkt begrüßt und angesprochen woher man kommt etc.

Das gleiche nochmal beim Abendessen wenn die Zimmernummer notiert wird. Viele fanden das offenbar sehr gut, ich fand es zu viel des Guten. Ich finde es reicht wenn man sich zeigt, damit die Gäste wissen, da ist jemand wo ich hingehen kann, wenn ich was los werden will.

Auf dem Zimmer und der gesamten Etage roch es eigenartig. Nach kurzer Zeit hat man das nicht mehr bemerkt, bis man wieder von draußen rein kam.

Gastronomie4,0
Wir hatten Halbpension.

Aufgrund des Showcooking am Abend hat man ewig auf sein Essen warten müssen. Ich stand bestimmt ne Viertelstunde da, bis mein Essen durch war, war nichts auf Vorrat auf dem Grill lag. Leider hatte ich mir vorher schon Beilagen auf den Teller getan. Die waren dann natürlich kalt.

Die Tische sind sehr klein, wenn man mal einen fertigen Teller zur Seite stellen möchte.

Das Personal machte überwiegend nicht den Eindruck Spaß an der Arbeit zu haben. Eine Kellnerin hat am Abend sowie am nächsten Morgen mit dem Oberkellner im Restaurant diskutiert. Ich finde das muss vor Gästen nicht sein.

Beim Frühstück gab es rechts so wie links die gleichen Dinge. Ich fand die Auswahl hätte größer sein können.

Sport & Unterhaltung4,0
In der Anlage gibt es eine kostenpflichtige Minigolfbahn.

Von der Animation haben wir nichts mitbekommen, außer dem Musikact am Abend.

Es gibt zwei Pools. Einer ist vorm Haus und erinnerte mich eher an ein Schwimmbad. Hat diese Form und einfach eine lieblose Wiese drum rum.

Der Pool hinter dem Haus sieht schöner aus, aber ich habe beobachtet, dass dem etwas älteren Publikum doch beim rein und raus steigen ein Geländer zum fest halten gefehlt hat.

Am hinteren Pool gibt es schattenspendende Sonnendächer über Doppelliegen. In diesen sinkt man doch ziemlich ein.

Ein Gast hat sich mit dem Hotelhandtuch am Pool zu gedeckt, weil es bewölkt und frisch war. Leider hat er unter dem Handtuch an sich selber rumgespielt.....Er hat wohl das Adults only anders verstanden....

Die Musik am Pool fand ich störend.

Ab und an ging jemand von der Bar um den Pool und nahm Getränke auf.
Es gab nicht viele Wünsche, aber es dauerte sehr lange bis die Getränke dann kamen. Das Angebot an sich fand ich aber gut.

Hotel4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Svenja
Alter:41-45
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Hola Svenja,

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung.
Viele Grüssen aus Alcudia,
Saludos,

Sanaa
NaNHilfreich