Jasmin (26-30)
Verreist als Paarim Februar 2017für 1 Woche

Kann man machen, muss man aber nicht...

4,0/6
Kleines Hotel unweit vom Strand.
Ich fange mal direkt beim einchecken an.
Meine Freundin und ich kamen in der Nacht im Hotel an, der Mitarbeiter am Hotel wirkte nicht sehr motiviert, brachte uns aber von sich aus die Koffer ins Zimmer. Das Zimmer war nicht groß aber sauber, es reichte vollkommen.
Leider war die Tapete nicht sauber angebracht worden, im Bad wurde Schimmel überstrichen und die Klimaanlage funktionierte auch nicht richtig. Das Wlan stand einem nicht oft zur Verfügung da es ständig abstürzte.
Da wir aber nicht viel Zeit im Hotel verbrachten war es in Ordnung.
Was sehr störte war der Geruch von Katzenurin welcher in der Lobby und im Flur stark präsent war. Gott sei Dank roch man im Zimmer nichts davon.
Das Frühstück war genießbar, ebenso der Kaffee. Dennoch war das Frühstück für uns alles andere als angenehm, während man noch kaute wurde einem einfach der Teller weg genommen oder man wurde gefühlte 20x gefragt ob alles in Ordnung sei.
Was mich persönlich sehr störte war einer der Mitarbeiter, zu Anfang fanden wir ihn noch sehr nett und hilfsbereit, doch man merkte schnell dass er Interesse an meiner Freundin hatte. Ich wurde kaum beachtet, nicht dass es mich störte, ich mochte ihn sowieso nicht, aber dieser offensichtliche Flirtversuch mit meiner Freundin ärgerte mich. Wir hatten niemandem gesagt dass wir ein Lesbisches Paar waren, weil wir finden dass es niemanden etwas angeht.
Das Nebenzimmer wohnte eine Frau mit einem kleinen Kind, welches ständig schrie. Egal um welche Uhrzeit es sich handelte. Das ganze Hotel war leer, man hätte uns oder auch sie weiter auseinander unterbringen können damit jeder in Ruhe schlafen kann.
Die Lage des Hotels ist super, einige Meter vom Hotel entfernt befindet sich ein Supermarkt, kein Kiosk die sich auch gerne Supermarkt nennen, sondern ein richtiger Supermarkt, dort kann man alles kaufen was man im Hotel vermisst.
Ebenso ist der Strand nicht weit entfernt, alles in allem kann man hier für kleines Geld einen schönen Urlaub erleben.


Lage & Umgebung5,0
Vom Flughafen zum Hotel waren wir etwa 1,5 Stunden unterwegs.
Der Strand war schnell zu erreichen.

Zimmer3,0

Service4,0

Gastronomie3,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jasmin
Alter:26-30
Bewertungen:1