Archiviert
Sandra & Thomas (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Leider nur 5 Tage. Schönes kleines Hotel.

5,3/6
Kleines Hotel mit 120 Zimmern.
Sicher sieht man, dass es sich hier nicht um einen Neubau handelt. Wir waren mit der Sauberkeit dem Essen und dem Zimmer zufrieden. Unser Zimmer lag zur rechten Seite raus. Das haben wir als sehr vorteilhaft empfunden, da man einen schönen Blick auf Strand und Meer hat, jedoch nicht den ganzen Tag die Sonne aufs Zimmer scheint. Auch der Sonnenuntergang lies sich vom Balkon (hat jedes Zimmer) aus gut beobachten. Das Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit. Bei der Ankunft mussten wir feststellen, dass unsere Klimaanlage nicht funktionierte. Nachdem wir dies am Empfang gemeldet hatten wurde dies umgehend behoben. WLAN ist überteuert. Sagen die Angestellten auch. (Stunde = 3 € / Tag = 10 €) Ich habe bei meinem Provider einen Wochenpaket mit 150 MB für 7 Tage gebucht. Kosten 12 €. Zum Mail checken und bissken Texten reicht das. Wacken noch Hotspot einrichten und die Freundin surft mit über das Paket. Im Hotel waren überwiegen deutsche Gäste. Mindesten 90 %. Das Alter der Besucher erstreckt sich von 18 bis 70. Durchschnittlich würden wir 30 - 50 sagen. Familien mit Kleinkindern würde wir das Hotel nicht unbedingt empfehlen. Der Pool ist nicht riesig, war aber zu keiner Zeit überfüllt. Schön ist ebenfalls der Hoteleigene Strand. Leider ist der Weg ins Meer felsig. Deshalb wurde wohl auch der Steg angelegt, auf dem man Liegen findet, aber auch Treppe ins Meer. Das Freizeitangebot zumindest auf dem Wasser ist vielfältig. Die Animation umfasst das übliche Sportangebot. Ach ja..... Süchtig machen die "Snacks" von der lieben Dame die fast den ganzen Tag Teig ausrollt und furchtbar lecker belegt. (Wer süßes mag, gibt's auch mit Zucker. :-))
Abschließend sagen wir, würden wir auf jeden Fall wieder in dieses Hotel fahren. An dieser stelle nochmal Danke an die stets zuvorkommenden und gut gelaunten Mitarbeiter für total schöne 5 Tage.

Lage & Umgebung5,0
Vom Flughafen dauerts auf direktem Weg ca. 2 Stunden. 200 Meter vom Hotel entfern gibt es eine Einkaufsstraße mit Geschäften, Restaurants und einer Apotheke. Der nächste Ort heißt Konakli und ist mit dem Bus für ca. 1,50 € zu erreichen. Die Busse fahren regelmäßig.
Die Hotelanimation bietet für alle die wollen jeden Abend eine Tour in das Nachtleben von Alanya an.
Der Hoteleigene Strand liegt direkt unterhalb des Pools. Voll geil :-)

Zimmer5,0
Gemütliche Zimmer mit Balkon.
Flachbildfernseher mit deutschen Sendern.
Alles sauber.
Klimaanlage und Kühlschrank.
Ach ja....... 24 Uhr schließt die Poolbar.
Wir haben dann nochmal ne Runde bestellt und uns mit den Getränken auf den Balkon gesetzt, überhaupt kein Problem.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Zum Service könne wir nur gutes sagen.
Alle nett, immer ein lächeln im Gesicht.
Mit deutsch kamen wir überall gut zurecht.
Es werden vom Hotel aus viele Ausflüge angeboten.
Leider haben aufgrund unserer geringen Zeit keinen mitgemacht.

Gastronomie5,0
Landestypische Küche.
Immer kalte Getränke.
Themenabende.

Alles gut.

Sport & Unterhaltung5,0
siehe Hotelbewertung.
Keine Beanstandungen

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra & Thomas
Alter:41-45
Bewertungen:3
NaNHilfreich