Lisa (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 2 Wochen

Wie im Paradies - auf jeden Fall zu empfehlen!

6,0/6
Das Hotel bzw. die Insel ist wirklich ein kleines Paradies. Die Anlage ist sehr gepflegt und die Angestellten sehr freundlich. Sie sind stets bemüht, dir einen schönen Urlaub zu machen.
Es war unser erster Urlaub auf den Malediven und wir würden das Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen. Beim nächsten Malediven-Urlaub werden wir wieder Angaga wählen.

Lage & Umgebung5,0
Von Male sind wir ca. 25 min mit dem Wasserflugzeug geflogen. Die Ankunft war genau so, wie man sich Urlaub vorstellt. Man wird gleich mal mit einem Erfrischungsgetränk empfangen.
Die Insel an sich ist schon ein kleines Paradies, wobei man auch sagen muss, dass auch diese Insel nicht ganz verschont bleibt. Man merkt auf der einen Seite, dass die Insel abgetragen wird. Um dem entgegen zu wirken, wurden bereits Sandsäcke aufgestapelt, was das Bild des Paradieses doch zerstört. Dies ist jedoch wirklich nur auf einem sehr kleinen Teil des Strandes. Hier gibt es ein paar wenige Bungalows - ehrlich gesagt, diese möchte ich auf keinen Fall haben. Dafür ist der ganze restliche Teil/Strand einfach ein Traum.

Zimmer6,0
Ich habe selten so ein sauberes Zimmer gehabt - und was das betrifft, bin ich wirklich penibel. Bereits beim Betreten unseres Bungalows (wir hatten einen Strandbungalow) hat man gesehen, dass hier wirklich gründlich geputzt wird.
Der Bungalow an sich war auch wirklich toll. Die Terasse mit der Sitzgelegenheit und der Schaukel ist wirklich einladend.
Im Innenbereich ist alles sehr geräumig, man kann alles schön verstauen. Das Badezimmer war wirklich auch sehr schön.
Im Zimmer verfügbar sind Minibar, Wasserkocher mit Zubehör für Tee & Kaffee, Flachbildfernseher, Safe etc. Es hat uns hier an nichts gefehlt.

Service6,0
Das Personal war stets bemüht uns unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Nach ein paar Tagen hatten wir einen Zettel in unserem Bungalow, ob es irgendetwas gibt, dass nicht in Ordnung ist oder ob sie noch etwas tun können, unseren Urlaub schöner zu machen. - Es gab nichts.
Das haben wir ihnen auch gesagt - die Leute freuen sich auch über positives Feedback ;-)

Gastronomie5,0
Das Essen war sehr gut. Die Mahlzeiten sind immer in Buffetform - und es gibt einfach alles. Wenn hier jemand meint, er fände sich nichts zu essen, dann ist das absoluter Blödsinn. Es gibt jeden Tag frischen Fisch, Curry, Reis, Nudeln, ...
Die Vorspeisen und Salate sind auch immer sehr lecker und sehr ansprechend angerichtet.
Und von den Desserts will ich gar nicht sprechen - einfach richtig lecker.
Also auch hier können wir 5 Sonnen vergeben, das einzige was natürlich klar ist, dass die Qualität von Fleisch (ausgenommen Fisch!) nicht unseren Standards entspricht. Das heißt aber nicht, dass es nicht gut war.
Was ein 2. Punkt war, für den Punktabzug, dass die Cocktails meistens nicht mit "gutem" Alkohol gemischt werden. Es gibt ein paar sehr gute, jedoch merkt man bei einigen, dass hier Billig-Alkohol verwendet wird. Das wäre das einzige, was wirklich verbesserungswürdig wäre.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lisa
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich