Archiviert
Wolfgang (66-70)
Verreist als Familieim September 2015für 3-5 Tage

Katastrophaler Service!

2,7/6
Zu Hochzeit 3 Zimmer gebucht. Anreise aus Singapur mit 1,5 Jahre altem Kind um 11 h. Es wurde keine Schlafmöglichkeit für das Kind vor 15 h geschaffen. Völliges Unverständnis des inkompetenten Personals am Empfang. Zimmereinteilung troz langfristiger Vorausbuchung für die Familie über das gesamte Hotelverteilt. Keine Kinderbetten aufgestellt, obwohl für 3 Kinder bestellt und zugesagt. Im hoteleigenen Restaurant auf eine Suppe (!!!) für die Kinder (4 und 1,5 und 1,5 Jahre alt) über eine (!!!) Stunde gewartet.
Personal ist absolut unfähig und wenig verständnisvoll oder hilfsbereit.

Lage & Umgebung3,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers3,0

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel1,8
Zustand des Hotels1,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:66-70
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

herzlichen Dank für Ihre konstruktive Kritik.

Ich bedaure sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Alsterblick aufgrund der beschriebenen Missstände nicht 100%tig genießen konnten.

Aufgrund von 7 verschiedenen Zimmerkategorien ist es uns nicht immer möglich die Zimmer nebeneinander bzw. im selben Flur zuzuordnen, da pro Etage fast alle Kategorien verteilt sind. Ebenfalls werden bei Aufbettungen die größeren Zimmer der gebuchten Kategorie zugeteilt, welche sich ebenfalls nicht alle im selben Flur befinden. Der Check-In ist offiziell ab 15.00 Uhr. Sofern ein Zimmer früher bezugsfertig ist, ermöglichen wir es den Gästen das Zimmer bereits früher zu beziehen. Dies ist jedoch nicht immer möglich. Dass die Aufbettungen in den gebuchten Zimmern nicht vorhanden waren, bedauern wir sehr, haben dies aber nachgebessert.

Ihren Hinweis bezüglich der Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter werden wir selbstverständlich mit dem Team besprechen, damit gewährleistet werden kann, dass sich jeder Gast willkommen und gut aufgehoben fühlt.

Ihre Kritik bezüglich des Restaurants haben wir an die zuständige Abteilung weitergeleitet.

Seien Sie versichert, dass wir unser größtes Ziel, eine hundertprozentige Gastzufriedenheit, nicht aus den Augen verlieren werden.

Ich würde mich freuen, Sie wieder als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Schröder
Direktionsassistentin
NaNHilfreich