Archiviert
Heinz & Ulla (56-60)
Verreist als Familieim Dezember 2010für 1 Woche

Eine Traumwoche-Sonne,Schnee und ein super Hotel.

5,5/6
Eine Woche vor Weihnachten waren wir zu Gast, mit unseren 4 erwachsenen
Kindern, im Alpenhof bei Familie Schober. Wir feierten meinen 60. Geburtstag
und das hl. Weihnachtsfest.
Bei unserer Ankunft wurden wir von Frau Schober, mit einem herzlichen Lächeln
liebevoll begrüßt. Dieses Lächeln sowie die Herzlichkeit begleitete uns die
ganze Urlaubszeit. Wir waren im Stammhaus, unsere Kinder im Neubau
untergebracht. Wir fühlten uns alle vom ersten Augenblick an sehr wohl.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt im Herzen des Dorfes Krün, in einer sehr schönen, ruhigen Lage.
Man hat immer einen Blick auf die Schöttelkarspitze sowie das Karwendelge-
birge. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. In kurzer Zeit erreicht man Mittenwald,
Garmisch, Oberammergau oder Insbruck.

Zimmer5,0
Die großzügige Zimmereinrichtung ist in einem nicht überladenden bayrischen
Stil gehalten. Alles was man braucht ist vorhanden. Die Bäder sind auf dem
neusten Stand eingerichtet. Der Speiseraum sowie der angrenzende Fernsehraum
sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Unser Zimmer/Bad wurde täglich vom Personal tadelos gereinigt.
Das Restaurant-Fachpersonal war immer sehr freundlich um kompetent. Wir
durften uns von Thomas, Sabrina und Daniela verwöhnen lassen. Bei der
Wahl zum Abendessen wurden uns die angebotenen Menüs sehr spezifisch
erklärt.

Gastronomie5,0
Unsere Halbpension begann morgens mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet,
alles was das Auge begehrt war vorhanden (mehrere Brot- und Brötchenarten,
verschiedene Aufschnitt und Käsearten, Säfte, Müsli, Rührei, Eier. Das Abend-
essen bestand aus einem Salatbuffet, abwechslungsreiche Suppen, Tellerge-
richte mit sehr leckeren Menüs, sowie einem Nachtisch und Käsebuffet.
Die Menüs für das Abendessen waren sorgfälltig aufeinander abgestimmt,
hatten eine sehr gut Qualität und waren reichhaltig. Die Tischdekoration sowie
die Stoffservietten wurden mit viel Liebe, täglich neu dekoriert. Die Atmosphäre
im Speiseraum war familiär und ungezuwungen.

Sport & Unterhaltung6,0
Der neue SPA-Bereich wurde am 25.12.2010 eröffnet. Da wir in NRW bereits
sehr vielen Saunalandschaften kennen, können wir mit Recht sagen, das diese
SPA-Anlage im ganz oberen Bereich anzusiedeln ist. Sie wurde über viele Jahre
bis ins kleinste Detail geplant. Architektonisch eine Meisterleistung. Die ganze
Zusammenstellung der Anlage einfach toll.... hier kann man die Seele
baumeln lassen. Und nach dem Saunagang im großzügigen Hallenbad
schwimmen. Erholung pur ......

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Heinz & Ulla
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich