phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Florian & Christine (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2019für 3-5 Tage

Das Hotel Mota verleiht selbst trüben Tagen Glanz.

6,0/6
Gerade weil wir mit dem Wetter kein Glück hatten, war es ein besonderes Glück das Hotel Mota gebucht zu haben. Sowohl im geräumigen Zimmer beim Lesen, an der überdachten Aussenbar beim Aperol, als auch im wohligen Wellnessbereich beim Schwimmen oder Schwitzen verging die Zeit auf angenehmste Weise. Auf das reichhaltige Frühstück und das abwechslungsreiche Abendessen haben wir uns immer besonders gefreut.

Lage & Umgebung6,0
Zentrale Lage sowohl an der Fussgängerzone von Livigno, wie auch am Zugang zu den Liftanlagen auf der anderen Seite des Hauses, mit eigener Tiefgarage.

Zimmer6,0
Großes Zimmer mit viel Stauraum zur Fussgängerzone hin, mit zwei Balkonen und modernem Bad, bei dem sich die Armaturen beim Schließen der Duschtüre auf der Badewanne mitdrehten, praktische Idee.

Service6,0
Vom Einchecken an angenehmer und kompetenter Umgang mit Fragen und Wünschen, besonders hervorheben wollen wir den sehr aufmerksamen Service beim Frühstück, beim Abendessen und auch im Aussenbereich. Mit den Weinvorschlägen des Sommeliers waren wir immer zufrieden. Dass sich die zahlreichen Spatzen an der Aussenbar an den vorbereiteten Knabberschalen ungestört bedienen durften, hat uns hingegen gestört.

Gastronomie6,0
Hier würden wir 7 Sonnen vergeben, wenn es möglich wäre. Besonders hervorheben möchten wir die keine Wünsche offenlassende Weinauswahl aus allen italienischen Regionen, die erstklassigen Kuchen und den Ideenreichtum der Küche, die uns jeden Abend aufs Neue überraschte mit ihren geschmacklich raffiniert abgestimmten einzelnen Gängen der gebuchten Halbpension. Als Aufmerksamkeit des Hauses gibt es zum Aperol am Nachmittag im Aussenbereich eine kleine Schinken-/ Käseplatte dazu.

Sport & Unterhaltung6,0
Sehr schöner und gepflegter Wellnessbereich. Ausserhalb des Hotels, je nach Jahreszeit, Skifahren oder Wandern direkt vom Ausgang weg nach Herzenslust möglich.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Florian & Christine
Alter:56-60
Bewertungen:26
NaNHilfreich