Archiviert
Andy (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Zwei wunderschöne Wochen im Ali Baba Palace

5,8/6
Wir haben bei ITS für zwei Wochen mit unseren beiden Töchtern (15 und 13 Jahre) ein Familienzimmer im Ali Baba Palace in Hurghada (Ägypten) gebucht. Es handelte sich um zwei mit einer Verbindungstür ausgestattete Doppelzimmer. Die Zimmer waren sehr geräumig. Die Bäder leider ziemlich alt und in keinem einer 4 Sterne Anlage angemessenen Zustand. Die Rückseite der Zimmer lag ziemlich unschön gegenüber der Rückseite der Nachbaranlage. Deren Klimaanlagen waren sehr laut und machten (zumindest mir) das Schlafen nur mit Ohrenstöpseln möglich. Ansonsten haben wir uns in den Zimmern (zwei Bäder) sehr wohl gefühlt, zumal die Vorderseite auf die Anlage hin ausgerichtet war mit teilweisem Blick auf die sehr schöne Poolanlage. Trotzdem waren unsere Töchtern und wir fast ausschließlich am Strand der Anlage zum Sonnenbaden und Baden. Der Strand vor der Anlage ist sehr steinig, so dass Badeschuhe sehr empfehlenswert sind. Andererseits gab es direkt vor dem Strand ein kleines Hausriff mit sauberem Wasser, teils intaktem Riff und einer Vielzahl an verschiedenen bunten Fischen. Wir waren praktisch jeden Tag Schnorcheln. Die Anlage ist nach unseren Informationen teilweise schon renoviert, unserer Teil ist wohl noch nicht dran gewesen. Auch wenn man merkt, dass die Anlage schon etwas älter ist, hat es uns dort insgesamt sehr gut gefallen. Die Mitarbieter sind immer und überall dabei, die Anlage in einem sauberen Zustand zu halten, egal ob es sich um den Poolbereich, die schönen Gartenanlagen, die Restaurants oder den Strand handelt. Es gibt neben dem Poolrestaurant (vorherige Reservierung erforderlich) und dem Strandrestaurant (einmal pro Aufenthalt nach Reservierung) noch drei weitere Restaurants. Ein Internationales Restaurant, ein orientalisches Restaurant sowie ein Italienisches Restaurant. Wir waren meistens im Italienischen Restaurant. Das Essen dort ist insgesamt gut und recht umfangreich. Wer hier nichts für sich findet, ist glaube ich sehr verwöhnt. Gerne erwähnen möchten wir, dass es im Italienieschen Restaurant (aber selbstverständlich auch in den anderen Restaurants) sehr nette Kellner gibt, zu denen wir zum Teil ein richtig freundschhaftliches Verhältnis aufgebaut haben.
Fazit: wir können das Ali Baba Palace im Großen und Ganzen wirkliich weiter empfehlen und haben unsere zwei Wochen dort absolut genossen.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel5,8
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andy
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich