Petra (51-55)
Verreist als Familieim Juni 2015für 2 Wochen

Super Urlaub - Preis-Leistung top - immer wieder!

5,0/6
Wir sind als Familie mit 2 erwachsenen Kindern und Schwiegertochter verreist. Wir hatten 2 DZ und ein EZ die alle durchgehend sehr groß und sauber waren. Man war bei Anreise bemüht uns drei Zimmer nebeneinander zu geben. Da mein Mann beinamputiert ist und nicht sehr gut zu Fuß ist, hatte ich nach zentrumsnahen Zimmern gefragt, welche wir auch direkt bekamen. Man ist stets bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Die Anlage ist sehr gepflegt - ständig wird irgendwo gearbeitet. Natürlich ist die Anlage schon ein paar Jährchen alt und könnte ein paar Renovierungarbeiten in den Zimmern gebrauchen, aber uns war in erster Linie wichtig, dass es sauber war und das war es! Ein Lob an die Zimmerboys. Vielleicht sollte an der behindertengerechten Ausstattung noch gearbeitet werden. Z.B. war es für meinen Mann schwierig in der engen Wanne zu duschen. Der Türstopper im Bad war nur ein Metallbolzen was natürlich leicht zu Verletzungen führen kann. Das Personal war sehr freundlich - niemals schlecht gelaunt - immer hilfsbereit und aufmerksam. Das Büfffett könnte etwas abwechslungsreicher sein und vor allem sollte es gestattet sein, sich etwas Obst mitzunehmen. Aber wir waren 14 Tage da und keiner von uns musste mit hungrigem Magen ins Bett gehen.

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Strand wart ca. 250 m durch die Anlage. Für gebehinderte Menschen etwas schwierig zu bewältigen. Vielleicht sollte man über z.B. Ruhebänke auf der Hälfte des Weges nachdenken. Der Flughafen war nur 18 km entfernt. Wir fühlten uns durch die landenden Flugzeuge nicht gestört, da diese fast nie zu hören waren. Shoppingmöglichkeiten sind in ausreichendem Maße vorhanden und gut zu Fuß zu erreichen. Ausflüge werden vom Reiseveranstalter sowie auch im Hotel selbst angeboten. Auswahl ist sehr groß und für jeden etwas dabei. Öffentliche Verkehrsmittel braucht man nicht, denn mit dem Taxi zu fahren ist wesentlich einfacher und diese stehen vor dem Hotel bereit. Man sollte allerdings vorher den Preis aushandeln.

Zimmer5,0
Zimmer sehr groß und sauber. Badezimmer könnte renoviert werden und ein wenig mehr auf Menschen mit Behinderung ausgerichtet sein. Vielleicht sollte man einfach die Badewannen durch Duschen ersetzen. Wäre wesentlich einfacher für Menschen mit Behinderung. Sehr ungünstig auch die defekten Türstopper im Bad. Hohe Verletzungsgefahr. Ansonsten keinerlei Beschwerden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Personal sehr freundlich, waren immer bemüht ihre Deutschkenntnisse anzubringen. Englisch verstanden und sprachen alle. Zimmerreinigung sehr gut. Da im Kühlschrank nur vier kleine Fl. Wasser standen, hatte ich darum gebeten, dass wir 3 Fl. mehr bekommen, was auch ab dem nächsten Tag der Fall war. Beschwerden in dem Sinne gab es keine, aber ich hatte noch Kekse (verpackt) von zu hause mitgebracht und auf die Kommode gelegt - das war ein Fehler - es war wie eine Einladung zum Essen für die Ameisen. Innerhalb eines Tages hatten wir eine komplette Kolonie im Zimmer. Habe mit der Rezeption gesprochen und innerhalb einer 1/4 Std. war Hilfe da. Genauso als mein Sohn einen Gecko zu Besuch hatte.

Gastronomie5,0
Es gab 3 Restaurants - Internationales, italienisches und ein orientalisches. Alle in Büffettform. Morgens konnte man entweder auf der Terrasse oder im orientalischen Restaurant essen. Das Büffett könnte etwas abwechslungsreicher und themenorientierter sein. Es gab jeden Tag Rind, Hähnchen oder Fisch mit verschiedenen Beilagen. Trotzdem musste keiner von uns Hunger leiden. Mit ein bißchen Trinkgeld kann man alles bekommen angefangen von der Platzreservierung bis zum Getränkeservice. Und wenn man bedenkt was ein Kellner dort verdient tun uns 2 Euro nicht so weh, aber dem Personal bereitet man eine riesen Freude.

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebote waren ausreichend vorhanden. Da wir aber einen eher erholsamen und entspannten Urlaub verbringen wollten, haben wir nicht so sportlich ambitioniert. Es gab jede Menge Animation von Wasser-Gymnastik zu Wasserball, Dart-Spielen, Zumba etc. etc.
Liegestühle und Sonnenschirme in ausreichender Zahl vorhanden am Pool als auch am Strand. Für die Größe des Pools war allerdings eine Dusche etwas wenig. Pool wurde täglich gereinigt und defekte Gitter am Beckenrand ausgetauscht.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Temperaturmäßig war das für uns goldrichtig. Nicht zu heiß! Jeden Tag ein bisschen Wind, s0daß man die Hitze gar nicht so spürte. Preis-Leistungsverhältnis ist auf alle Fälle super. So günstig haben wir noch nie Urlaub gemacht. Wenn man auch ohne Handy oder in dem Glauben nicht immer erreichbar sein zu müssen leben kann - war das alles ok. SMS 0,39€. Man kann also zur Not auch simsen. Aber mal ehrlich - es ist doch wunderbar einmal nicht erreichbar zu sein!
Was uns allerdings zum Ende hin sehr gestört hat, war, dass die Anzahl der russischen Gäste immens zunahm.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:51-55
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Petra,
vielen lieben Dank für ihr Feedback über unser Resort.
Es hat uns sehr gefreut zu lesen ,dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und Sie sich wohl fühlen konnten.
Es ist immer gut zu erfahren in welchen Punkten wir uns verbessern können.
Wir würden uns sehr freuen Sie noch einmal bei uns im Ali Baba Palace
Resort begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen,
Das Hotel-Management